Bauen & Gesundheit: Beweissicherung

Vor-Ort-Analytik bei Bauschäden und vor Baumaßnahmen
Feststellung / Dokumentation des Ist-Zustands zur Sicherung von Haftungsansprüchen

Eine Beweissicherung (Foto, Film, Probennahmen, Messungen etc.) wird sinnvoll, wenn z.B. im Schadensfall der Verursacher nicht eindeutig fest steht und zur Wahrung von Ansprüchen über einen neutralen Dritten dokumentiert werden soll. Ein Schriftstück mit Detailfotos wird als Nachweis für spätere rechtliche Streitigkeiten erstellt, um den Ist-Zustand festzuhalten und Ihre Haftungsansprüche gegenüber dem Verursacher zu sichern.

Diese Leistung kommt oft bei Havarieschäden (unvorhersehbar eintretend) und Neubauprojekten im Bestand u.a. zum Einsatz.

Kurzer Auszug aus dem Leistungsspektrum des Geb-Con Ingenieurbüro Lemiesz:

– Erfahrung aus 3 Berufen: Architekt, Bausachverständiger, Baubiologe
– Ganzheitliche Sichtweise aus 3 Perspektiven
– Mit fachlichem Auge Sehen was Laien nicht sehen
– Kontrolle der Planung, Ausschreibung, Vertrag (techn.), Baubeschreibung

– Bausachverständiger als neutraler Zeuge
– Dokumentation des IST-Zustandes
– Beweissicherung bei Schadensfall, durch Probenahmen + Auswertung bei Kontaminationen
– Durchsetzen von vertraglichen Inhalten
– Berichte- und Gutachtenerstellung
– Fachliche Kontrolle von „Mängel“-Behebungen
– Kundenservice: 12/7 bis 24/7 Service je nach Vertragsverhältnis
u.a.

Fordern Sie Ihr individuelles Angebot an!
info[a]Baubiologie-Architektur.de

269total visits,1visits today

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close