Resümee Vortrag „Vorsätzliche Körperverletzung – Chemikalien im Raum“, Mainz 27.09.2017

Mein Vortrag war gestern von Erfolg gekrönt – auch wenn ich lange „geredet habe“, denn das Thema „Vorsätzliche Körperverletzung – Chemikalien im Raum“ (Schadstoffe in stationären, mobilen und fliegenden Räumen) ist so umfangreich und kann deshalb „nicht mal eben in 1-2 Stunden abgehandelt werden“. Ich hatte mich mit 65 Folien schon kurz gefasst!

Vielen Zuhörern, war unser gesundheitlicher, rechtlicher und haftungsrechtlicher Missstand in Bezug auf „Gesundheitsschutz“ in Deutschland nicht bewusst; wie unschuldige Bürger „vorsätzlich“ zu Schadstoffopfern und dann noch psychiartrisiert und so zu Außenseitern der Gesellschaft gemacht werden…

3,5 Stunden haben die Zuhörer aufmerksam gelauscht und auch einige sehr interessante Diskussionen sind entstanden – ich hoffe ein Lerneffekt tritt ein, wenn sie Alles „verdaut“ haben, was ich in 4 Jahren gelernt hatte – so dass die Zuhörer zukünftig die eigene Arbeitsweise ändern und den eigenen geistigen Horizont auch erweitern und folglich optimieren, denn dies ist das Ziel meines gruppendynamischen Vortrags gewesen: Wissen teilen und Verantwortung lernen!

Daher biete ich diesen Vortrag zukünftig deutschlandweit als buchbaren Vortrag an.

Die Konditionen erhalten Sie unter dem folgenden Link:

http://bauen-und-gesundheit.de/erwachsenenbildung/buchbare-vortragsthemen/1-vortrag-vorsaetzliche-koerperverletzung-chemikalien-im-raum

Weitere Vortragsthemen mit gruppendynamischer Interaktion und Tacheles werden folgen – Themen habe ich nach 9 Jahren freiberuflicher Praxis und bereits anderen gehaltenen Vorträgen genug.

„Nur wer gegen den Strom schwimmt, wird zur Quelle gelangen.“

Auch das „Fliegerthema“, „Schadstoffe in fliegenden Räumen“, also Vergiftungen von Piloten, Crewmitgliedern und Passagieren in „Zapfluft-Flugzeugen“ wurde mit hohem Interesse aufgenommen.

Wollen Sie auch die Wahrheit wissen und Informationen außerhalb des Mainstreams erhalten ? …kennen Sie nun Ihren Ansprechpartner !

Die Ur-Vortragsbeschreibung für Mainz, erhalten Sie unter folgendem Link:
http://bauen-und-gesundheit.de/2017/08/24/vortrag-vorsaetzliche-koerperverletzung-chemikalien-im-raum

1468total visits,11visits today