Baubiologie: Asbest und PCB im PVC-Belag im Wohnraum vorhanden ?

Heutiger Kundentermin.

Wasserschaden durch nicht fachgerechte Dacharbeiten auf einem Hochhaus führten zu Niederschlagseinbruch in 2 Versorgungsschächten.

5 Wohnungen betroffen.

Estrich in 2 Räumen durch Nässe betroffen.

Zusätzlich:

Starke Atemwegsreizungen nach 2 Stunden Ortstermin durch Verdacht auf PCB-Ausdünstigungen aus alten PVC-Bodenfliesen (wahrscheinlich auch noch asbesthaltig) in der ganzen Wohnung.

Jetzt geht die ganze Beprobungs- und spätere Sanierungsarie los.

1. Untersuchung des PVC auf auf Asbest
2. Untersuchung des PVC bzw. der Raumluft auf PCB-Ausgasung
3. Untersuchung auf Schimmelpilzkontamination der Estrichdämmebene

Nach Vorlage der Laborergebnisse wird das Sanierungskonzept erarbeitet, um langfristig Abhilfe zu Schaffen und den Bewohnern zur Gesundheit zu verhelfen!

Den Kunden wurde geraten sich in die Hände eines Umweltmediziners zu begeben, um auszuschließen, dass bereits Schadstoffe im Körper vorhanden sind, die sich durch den Schaden in den Böden (Mykotoxine, PCB u.a.) ergeben haben.

Christian Lemiesz
“Gesunde Gebäude – gesunde Menschen”
Holistischer Service in Baubiologie, Architektur & Gesundheit
Diplom-Ingenieur, Architekt AKNW, Bausachverständiger, Baubiologe IBN, SiGeKo, Bauzeichner,
holistischer Gesundheitsberater i.A., Umweltberater, Dozent und Buchautor
Mitglied in der Architektenkammer NW, Nr. 101770
Mitglied im IVU e.V. – Internationaler Verein für Umwelterkrankte e.V.
Mitglied in der DGUHT e.V. – Deutsche Gesellschaft für Umwelt- und Humantoxikologie e.V.
Tel: +49-21.02-579.08.04 – Mobil: +49-173-66.49.614
Web: http://Baubiologie-Architektur.de
Blog: https://Bauen-und-Gesundheit.de
Blog: http://Gesundes-Essen.bio
Twitter: @Beratungsstelle

3540total visits,1visits today

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!