Du betrachtest gerade Angebot KW22/2024 – Stromsparen für freiberuflich Selbständige
  • Beitrags-Autor:
  • Beitrag veröffentlicht:29. Mai 2024
  • Beitrag zuletzt geändert am:6. Juni 2024
  • Lesedauer:6 min Lesezeit
  • Beitrags-Kategorie:Blog

Angebot KW22/2024 – Stromsparen für freiberuflich Selbständige

Seit März 2024 biete ich auch die EnergieKostenBeratung an

Meine Info-Webseite unter https://EnergieKostenBeratung.Jetzt hat seit 03.03.2024 bisher 1.732 Besucher gehabt.

Der dazu gehörige Blogbeitrag unter https://bauen-und-gesundheit.de/2024/03/27/deine-energiekostenberatung-jetzt seit 27.03.2024 bisher 10.248 Besucher.

D.h. theoretisch hätten 11.980 Besucher insgesamt bis zu 405,30 EUR (Meine Zuviel-Zahlung bei dem Grundversorger in Ratingen, Stand Mai 2024) pro Nase Geld sparen können, daß ist also eine Summe von 4.855.494 EUR die zuviel an den Grundversorger gezahlt worden ist!

Meine Güte, daß nenne ich eine Leistung, wo doch fast jeder Bürger den Cent bzw. das Elektron mehrfach umdrehen muß in unserer künstlichen Verknappung der inflationären Wandel-Zeit …es scheint so, als ob es den Deutschen doch noch zu gut geht, wer so viel Geld einfach zum Fenster hinauswerfen kann! Oder was meinen Sie als Leser ? Sind Sie auch betroffen von dieser Verschwendung ??? …doch lieber „grüne Kühlschränke“ oder „Fahrradwege“ im Ausland damit finanzieren ?

Auf meiner Info-Webseite unter https://EnergieKostenBeratung.Jetzt habe ich einfach nachvollziehbar erklärt, wie Sie als Strom- und Gas-Nutzer Geld sparen können – ich bin gespannt, wer sich nach diesem Artikel zum Abschluß eines neuen günstigeren Vertrages melden wird…405 EUR sind für manche Bürger und Nicht-Politiker viel Geld heutzutage…

Um die Nachfrage anzukurbeln, werde ich wöchentlich verschiedene Angebote auf meinem Blog veröffentlichen, um Ihnen zu zeigen, wie Sie sparen können

…natürlich können Sie es auch lassen und weiterhin auf großem Fuß leben…

Ich nehme einmal meinen jährlichen Verbrauch von 3.500 KW als freiberuflich Selbständiger im Home-Office als Grundlage des ersten Angebots. Etwa die Hälfte geht allein für die Nutzung meiner beruflichen Computeranlage (Netzteil, MB/CPU, 2 Monitore, Drucker, Lampen) drauf und die andere Hälfte fällt auf die private Nutzung (ich koche gerne, WaMa, Plasma-TV, Daddelbox usw.) und Akkus für meine Meßgeräte müssen auch noch geladen werden…

„Privat Öko-Strom“

  • PLZ 40882
  • Anbieter A1
  • Ökostrom
  • Verbrauch: ca. 3.500 kWh/Jahr
  • Grundpreis  110,31 EUR/Jahr (Brutto)
  • Arbeitspreis 30,54 Ct/kWh (Brutto)
  • 14 Tage Kündigungsfrist
  • 12 Monate Energiepreisgarantie
  • 12 Monate Vertragslaufzeit
  • mtl. Zahlungsrhythmus
  • Ersparnis: 405,30 EUR

Dieses unverbindliche Angebot gilt als Grundlage für Ratinger Bürger, Stand KW22/2024.

Brauchen Sie ein individuelles Angebot über Ihre Stadt, nehmen Sie bitte Kontakt auf oder tragen Ihre Daten unter https://EnergieKostenBeratung.jetzt selber ein.

In eigener Sache

Der Autor: Ich möchte mich kurz vorstellen. Meine Name ist Christian Lemiesz – der vor 200 Jahren eingedeutschte Name „Lemiesz“ heißt auf polnisch „Lemiesch“ und ist das Messer vorne am Pflug der den Acker durchpflügt – als Sachverständiger teile ich Fakten und Meinungen, zwischen Wahrheit und Lüge.

Meine Beiträge beruhen auf Erfahrung (mehrere Berufe, Ehrenamt, Privat), Wissen (7 Fachbereiche) und den neuesten Erkenntnissen der internationalen medizin-/wissenschaftlichen Forschung z.B. der Epigenetik, technischen Errungenschaften u.a. – ich bin analytisch, kritisch und hinterfrage … grabe oft das aus, was lieber gerne unter dem Teppich gekehrt bleiben will. Dargestellte Fakten und Beweise treffen nicht immer auf die Gegenliebe von Tätern und deren Mitläufern und so manch Kritiker, der sich der Wissenserweiterung gegenüber verweigert, weil doch die eigene Seifenblase so sicher und schön ist, als die Komfortzone verlassen zu müssen!

Ich trage zum Wissenstransfer und Weiterbildung (u.a. Berater, Dozent, Autor, Blogger) bei – viele Leser haben seit 2011 auch einen kostenlosen Nutzen zur Wissensanreicherung durch meine Beiträge erhalten (dieser Beitrag hat bisher: 812 Leser, Stand 06.06.2024) – nur von „Besucherzahlen“ allein kann dieser Blog, als Teil meiner beruflichen Leistungen mit der damit verbundenen Arbeit in der heutigen „Post-Viralen-Zeit“ mit Arbeits- und Gesundheitseinschränkungen in der bisherigen Form nicht weiter existieren. Jeder Beitrag ist ein zeitlicher Arbeitsaufwand der auch honoriert werden will: Daher habe ich mich im Frühjahr 2023 dazu entschlossen, umfangreiche Blogthemen nur noch als kostenpflichtige Publikationen und seit August 2023 analoge Dienstleistungen in „Online-Baukasten-Shops“, zum Download, anzubieten.

Digitaler Wissenstransfer
a) „Bauen & Gesundheit“ – https://bauen-und-gesundheit.de/publikationen (Digitale Publikationen)
b) „Gesundheit/Bio-Ernährung“ – https://gesundes-essen.bio/publikationen (Digitale Publikationen)

Digitalisierte Dienstleistungen
c) „Digitaler Webshop“ – https://bauen-und-gesundheit.de/webshop (365-Tage-24-Stunden Online-Baukasten – digitaler Kauf analoger Dienstleistungen)
d) „Der Konfigurator“ – https://Konfigurator.One (365-Tage-24-Stunden – Online-Baukasten-Shop für Schnellentschlossene!)

Darüber hinaus biete ich weitere digitale Leistungen
e) „Webshop – Cooking-Art.Shop“ – https://Cooking-Art.Shop (Digitaler Kauf analoger Produkte (Bio-Essensbilder))
f) „Webshop – Bauschaden.Store“ – https://Bauschaden.Store (Digitaler Kauf analoger Produkte (Bauschadenbilder))
g) „Kunst am Bau“ – https://Kunst-am-Bau.eu (Analoge und digitale Leistungen/Produkte)

Mit Ihrem Kauf meiner digitalen Leistungen zeigen Sie mir, daß Sie die damit verbundene Arbeit wertschätzen und den Sprung in das digitale Zeitalter gemeinsam mit mir bestehen wollen, Beiträge, Publikationen und Angebote auch zukünftig weiter nutzen zu wollen! Danke.

Christian Lemiesz
„Gesunde Räume – gesunde Menschen“
Holistischer Service in Baubiologie, Architektur & Gesundheit
https://Bauen-und-Gesundheit.de