Impffrei

(Spike-Protein-frei)

Seit 2008 setze ich mich beruflich für Gesundheit im Bauwesen ein,
über Dienstleistungen, Weiterbildungsmaßnahmen, ehrenamtlicher Beratung und durch Wissen + Erfahrung persönlicher Tragik.

Nicht jede Institution hat daran ein Interesse und viele Menschen wollen auch nicht die Hintergründe wissen,
zeigen aber gerne mit dem Finger auf Andere, die nicht ihrem Weltbild entsprechen.

Ich bin 30 Jahre lang von klassischen Schul(d)mediziner falsch medizinisch behandelt worden – 30 Jahre lang habe ich regelmäßig Spritzen über mich ergehen lassen müssen, angeblich gegen eine Pollen- und Hausstauballergie, um „wieder gesund zu werden“ – heute weiß ich, daß sich Pestizide sehr gut an Rapspollen und Altlasten sowie Chemikalien sich gut an Hausstaub anlagern können. Ich bin also weder Pollenallerigker, noch Hausstauballergiker.

Aber ich wurde Jahrzehnte lang mit Chemikalien behandelt. Das ist unsere ‚Pharma-Medizin‘. Nicht Gesundheit, sondern Krankheit ist das Ziel!

Durch eine Mietwohnung in Ratingen und einem rücksichtslosen Vermieter, dem Geld wichtiger ist als das Leben seines Mieters, bin ich durch Baupfusch, Schwarzarbeit, Instandhaltungsstau, Lügen, Vorsatz, kriminellen Handlungen und versteckten Wasser- und Schimmelpilzschäden sowie versteckten Fäkalien- und chemischen Altlasten u.a. schleichend in 4 Jahren Mietzeit durch Sporen, Mykotoxinen, Keimen, Bakterien, Chemikalien und Altlasten irreversibel vergiftet worden.

Heute bin ich nachweislich Chemikaliensensitiv, habe CFS und eine Schimmelpilzallergie sowie einige daraus resultierende Folgeerkrankungen – diese summierten Erkrankungen schränken mein Leben massiv ein, da mein Immunsystem ein Trigger auf Chemikalien hat, die bis zum anaphylaktischen Schock und folglich zum Tode führen können. Meine Tagesverfassung hängt von der Chemikalienkonzentration meiner Umwelt („Draußen“ und „Nahrung“) ab!

Wer von mir also fordert, ich soll mich aus „solidarischen Gründen“ „selbst durch eine sog. Impfung töten“ oder mich aus niedrigen Beweggründen selber „töten will“, nur weil er Angst vor sich selber und  mir hat – soll mich bitte mit seiner Angst nicht anstecken – ich setze mich mit allen moralischen, ethischen und wenn möglich auch rechtlichen Mitteln u.a. zur Wehr, wer vorsätzlich und aus niederen Beweggründen mir gegenüber handelt.

Ich lade jedoch jeden gesunden und ungespritzten Menschenfreund in mein Netzwerk zur Synergie in tangierende Berufsfelder ein.

Impffrei heißt chemikalienfrei und ist das neue Wir!

Sie auch: https://bauen-und-gesundheit.de/gesundheit-im-virenzeitalter

 

Bauen & Gesundheit: Notfall-Team-Mitglieder „Bau“ gesucht

Für die Erstellung eines „Notfall-Teams“ in der Ersthilfe suche ich:

  • Bautrockner
  • Statiker
  • „Gas-Wasser-Scheisse“-Installateur
  • Elektriker
  • Flexibler Bauunternehmer mit Material + LKW

Bedingung:
24 Std./Tag zur Verfügung zu stehen
(Auch bei Ausgangssperren durch mich beauftragt, nach Infektionsschutzgesetz §28b 2b, erlaubt)

Großraum Düsseldorf + 50km

  • Vorstellung mit Referenzen (PDF nicht größer als 1 MB)
  • Leistungsspektrum
  • Notfalltelefon + Ansprechpartner

Weiteres nach persönlicher Kontaktaufnahme.

Original-Link: https://bauen-und-gesundheit.de/2021/05/02/notfall-team-mitglieder-bau-gesucht

Total Page Visits: 533 - Today Page Visits: 1