Die neue Art, bei der auch das Auge mit isst

“Das Hanf-Projekt” – “Kochen mit frischem Hanf”…Pro Gesundheit!

***

Christian Lemiesz

‘Gesunde Gebäude – gesunde Menschen’

Holistischer Service in Baubiologie, Architektur & Gesundheit

Im Grunde genommen geht es bei meinem Service um “Gesundheit in Räumen” – über 10 Jahren Praxis mit “Gebäuden und Menschen” zeigen ein oft vernachlässigtes Thema, mit teilweise fehlerhaften und falschen Informationen gegenüber dem Nutzer.

Als Synthese aus Wissen und Erfahrung bringe ich als fachlicher Generalist 6 Fachbereiche im Leistungsspektrum zusammen:

Fachbereich A. Baubiologie (Gebäudeanalytik)
Fachbereich B. Architektur (Gesunde Planung & Entwerfen, Planen, Ausführen & Überwachen)
Fachbereich C. Bausachverstand (Ursachenforschung)
Fachbereich D. Gesundheit (Prävention, Hilfe zur Selbsthilfe, Coaching)
Fachbereich E. Umwelt (Lebensraum & Raum zum Leben)
Fachbereich F. SiGeKo (Sicherheits- & gesundheitsrelevante Überwachungsbereiche + Arbeitssicherheit)

Das Aufdecken der Wahrheit, über das “Ausschluss-Verfahren” zur Darstellung des “Ursache-Wirkungs-Prinzip”, ist hier ein zentraler Bestandteil meiner Arbeit, denn in der Quintessenz geht es nicht nur um Ihr Geld, sondern um Ihre Gesundheit und die Gesundheit Ihrer Familie und dafür wollen Sie Qualität und endliche Lösungen. Es geht also um die Analyse der Ursachen, mit der Erkenntnis der logischen Schlussfolgerung aus der Gebäudeforsensik, eine Prävention für eine gesunde Nutzerumwelt zukünftig zu schaffen.

Viele Kunden habe oft ungeklärte Fagestellungen und benötigen regelmäßig Hilfe bei Ihrem Gesundungsprozess – hier biete ich mein neues “All-In-One Coaching“, aus der Summe aller Tätigkeiten heraus, Betroffene ganzheitlich in allen Fragen um das Thema “Gesundheit im Raum” ganzheitlich zu unterstützen und langfristig zu helfen.

Ich betreue Privat- und Geschäftskunden sowie Haus- und WEG-Verwaltungen, Bauherren, Vermieter, Mieter sowie Angestellte oder Arbeitgeber wie auch Freischaffende, Selbstständige und Alle die sich für ein gesundes Wohn- und Arbeitsumfeld interessieren. Ganzheitlich mit breitem Spektrum bis hin zur endlichen Lösung ihrer Aufgabenstellung und fange leider oft erst dort an, wo Andere aufhören nach der Ursache zu forschen oder Lösungen und Alternativen zu bieten

und berate Menschen die ihre Gesundheit schätzen oder wieder erlangen möchten, um in stationären, mobilen oder fliegenden Räumen leben und arbeiten zu können. Als ganzheitlicher Experte schöpfe ich aus berufsübergreifendem, schnittstellenfreien Wissen und einschlägiger Erfahrung mehrerer Berufe und Weiterbildungen.

Alle Fachbereiche A-F, deren Leistungen und Inhalte lassen sich beliebig nach Ihrem Bedarf und Wünschen miteinander kombinieren, um den besten möglichen synergetischen Effekt zu erhalten. Flexibilität und Service am Kunden sind nicht nur Credo, sondern Maxime.

Mittlerweile schicken auch klassische Schulmediziner ihre Patienten zu mir, weil sie mit Ihrem Symptomwissen oft am Ende ihres Wissens sind und brauchen Antworten über die ganzheitliche / holistische Vorgehensweise des Ursachendiagnostikers.

Im Zusammenhang meiner Berufe und Tätigkeiten entstanden seit 2013 bis heute 4 ehrenamtliche Projekte:
“Das Gebäude-Gesundheitszeugnis” (Schadstoffe in Gebäuden); “Zapfluft.de” (Schadstoffe in Flugzeugen); “Gesundes-Essen.bio” (Gesundheit im eigenen Essen) und “Sanctuary.gives.help” (internationales Hilfsnetzwerk für Umwelterkrankte und Chemikaliensensitive – im Aufbau).

Auf diesem Blog finden Sie wertvolle Informationen zum “Schutz Ihrer Gesundheit in Räumen”,
die oft auf Erfahrungen von und Austausch mit Kunden, Vereinsmitgliedern, Interessenten u.a. basieren.
Selbstverständlich stehe ich Ihnen auch persönlich bei Ihrer individuellen Fragestellung zur Seite.

 

Baubiologie

Schwerpunkt als Baubiologe und Bausachverständiger bei der Gebäudeforsensik liegt in der Gebäudeanalytik – hier geht es nicht nur um Bauschäden, sondern auch um biologische, chemische und physikalische Beeinflussungen aus der Bausubstanz, Interieur, direkter und indirekter Umwelt auf den Menschen.

Es geht oft um “Alltägliches” wie Sporen und Toxine oder längst verbotene Altlasten, allerlei Chemikalien und deren Emittenten in verschiedenen Baumaterialien und Baukonstruktionen oder vom Menschen Eingebrachtes, aber auch um “Ungewöhnliches” und “Phänomene” wie undefinierbare Gerüche, Geräusche, diverse Wahrnehmungen oder um (seltsame, plötzliche) Erkrankungen der Bewohner mit Schlaf-/Unruhe, Atemwegserkrankungen, Nervosität, Hautreizungen usw. in Innenräumen oder am Arbeitsplatz – Ursachen, die viele klassische Standard-Schulmediziner in ihrer Analytik Ihres Organismus bzw. Immunsystem bei der Diagnose selten berücksichtigen. Umweltmediziner, manch Allergologen und ganzheitliche Gesundheitsberater machen hier oft die einzige Ausnahme.

Erwähnt hier auch die typischen Gebäudeprobleme: Nässe- und Schimmelpilzschäden sowie Altlasten und Chemikalien, niederfrequente Ursachen aus der Gebäudetechnik und hochfrequente Beeinflussungen aus der Elektronik im Innen- und Außenraum von Wohnungen und Gebäuden im Fachgebiete A. Baubiologie sowie Bauschäden, Havarien, Beweissicherung, Planungs- und Ausführungsfehler sowie Kaufbegleitung / Baubegleitungen im Fachgebiet C. Bausachverstand.

“Die Erfahrungen der Praxis zeigen, dass bei Schimmelpilzenproblemen (emittierende Sporen und Mykotoxine) und Schadstoffen (emittierende und toxische Chemikalien) in Mietwohnungen schnelles Handeln lebensnotwendig. Vertrauen Sie sich deshalb in der Ersthilfe nur den Menschen an, die Ihre Gesundheit wertschätzen, wenn es um Ihr Leben geht, denn Ihre Gesundheit ist Ihr höchstes Gut – und dass ist schützenswert! Dass sind in den seltensten Fällen Mietervereine oder Rechtsanwälte – beide haben idR von Vergiftungen/Intoxikation, Ihrem Leidensweg mit den Folgeerkrankungen, Ihrer Ärzte-Odyssee und den gesundheitlichen sowie wirtschaftlichen Auswirkungen, selten Wissen. Ohne Gesundheit können Sie jedoch weder leben, noch wohnen, geschweige denn arbeiten – seien Sie sich dessen immer bewusst!”

Mit fachlicher Untersuchungen vor Ort über Beweissicherung, Schlafplatzanalyse, Messungen und evtl. Probennahmen mit Laborbericht, haben Sie über eine Bericht- oder Gutachtenerstellung u.a. konkrete Ergebnisse zur Sanierung des “Raumes” (Wohnung / Gebäude) und Ihrer Gesundheit, an der Hand.

 

Architektur

Die Erfahrungen und das Wissen des Baubiologen und Bausachverständigen sowie holistischen Gesundheitsberaters und Umweltberaters, fließen in meine Arbeit des Architekten ein, zu wissen, wie ich “gesunde Gebäude für gesunde Nutzer” planen und realisieren kann, denn bereits beim Entwurf fängt es an, alle Gesichtspunkte nicht nur wirtschaftlich zu betrachten, sondern auch gesundheitlich zu inkludieren.

Meine Schwerpunkte liegen mit gesundheitlichem Fokus bei der Baukonstruktion und der Gebäudeplanung, mit “gesunden Gebäuden” und “Energie autarken Gebäuden” zu privater und gewerblicher Nutzung sowie der “technischen Gebäudeausrüstung”. 10 Jahre zusätzliche Erfahrung und Wissen aus “Bauschäden” und “Gesundheitsverletzungen” gehen hier nun in die “intelligente Gebäudeplanung” zum Wohl der Nutzer und deren Gesundheit, ein.

Hier sind 3 Projekte entstanden:

a) Das energie autarke Gebäudekonzept des Projekts “Green-Home-Projects“: Hier geht es um international in jeder Klimazone realisierbare energie autarke nachhaltige modulare Gebäudekonzepte, mit sich selbst verändernden Räumen, für gewerbliche und private Nutzung – also die “haptische eierlegende-Woll-Milch-Sau”. Update ist hier das neue “Green-Home-Projects NT” für “Non-Toxic”.

b) Das gesunde Gebäudekonzept des Projekts “Non-Toxic-Buildings“: Hier geht es um Gebäudeplanungen nach gesundheitlichen Gesichtspunkten auf chemische Emittenten durch Baumaterialien und Baukonstruktion in Gebäuden zu verzichten. Dieser Gebäudetypus ist speziell für Umwelterkrankte, chemikaliensensitive und elektrophile Menschen entwickelt worden.

“Tiny Houses”: Ist natürlich auch ein Thema für Umwelterkrankte – hier speziell Chemikaliensensitive interessant, jedoch sind diese Häuser mittlerweile auch “Häuser von der Stange”, weil Jeder an dem großen Kuchen mitverdienen will. Jedes Gebäude muss grundsätzlich Individuell wie das Immunsystem der Bauherren sein, weil die Baukonstruktion und die Baumaterialien individuell auf sie abgestimmt werden müssen – benötigen Sie hier planerische oder observierende Hilfe, sprechen Sie mich bitte an. Hier helfe ich in der Neuplanung, der Beratung und Optimierung von Tiny Houses anderer Hersteller / Anbieter für Ihre Gesundheit.

c) 10 Gebäudekonzepte des Projekts “Gesunde.Immobilien“: Hier geht es um Gebäudeplanungen nach unterschiedlichen Gesichtspunkten und individuellem Bedarf im Kontext von Gesundheit, Energie und Wohlbehagen – diese 10 Konzepte sind die Synergie aus den beiden zuvor genannten Projekten: Es geht um “gesunde schadstofffreie Gebäude für gesunde Menschen” zu realisieren, ohne auf gewisse Annehmlichkeit zu verzichten und stellt die “Königsdiziplin” dar.

Drei zukunftsweisende Wohn- und Gesundheitskonzepte – von Solitärlage bis ‘Smart Cities’ – für bewusst lebende Menschen jeweils eine Lösung zum gesunden Traumhaus – alle Leistungspahsen der HOAI.

Es geht um Wohngesundheit – Ihre Gesundheit, die oft erst durch Standard-Innenräume geschädigt wird!

 

Gesundheit

Verantwortungsvolle Menschen wollen heute gesund leben. Viele Menschen kennen jedoch nicht die Ursache die sie schädigt und nehmen aus Unwissenheit dennoch Chemikalien zu sich und wissen dann in der Folge nicht, was der Auslöser Ihrer Erkrankung ist.

Wie und wodurch z.B. Ihre Gesundheit als Mensch und Nutzer in stationären, mobilen oder fliegenden Räumen gefährdet oder geschädigt wird – hier als Beispiel das bekannte “SBS” = Das “Sick-Building-Syndrom“, das “ODTS” = Das “Organic dust toxic Syndrome“, das “Aerotoxische Syndrom” oder das “CFS” = “Chronical Fatigue Syndrom“.

Was sind “Syndrome” und was haben diese gemeinsam. Was steckt dahinter, dass manche Menschen in Innenräumen krank werden, Andere jedoch nicht und Betroffene oft nicht auf Verständnis ihrer Umwelt, sachkundige Hilfe stoßen oder Nicht-Fachleute die Unwissenheit von Nutzern, Betroffenen oder Unwissenden ausnutzen, sie von der Ursache abzulenken und sich nur auf das Symptom zu konzentrieren.

Ich helfe Ihnen einen Teil der Ursachen durch Beeinflussungen aus Räumen, Gebäuden und Umwelt zu finden, Ihnen Wege ohne Folgen aufzuzeigen, um ein gesünderes, besseres Leben mit Hintergrundwissen und der Wahrheit in Ihrer individuellen Wohngesundheit zu führen.

Ein weiterer Teil meiner Hilfe besteht in der “Hilfe zur Selbsthilfe”, auch Ihren Organismus und Ihr Immunsystem durch gesundes Essen in BIO-Qualität zu fördern – hier über das ehrenamtliche Projekt Gesundes-Essen.bio Um Ihnen ganzheitlich zur Seite zu stehen biete ich holistische Beratung an; denn Gesundheit fängt mit Ihrem Verständnis an, die Notwendigkeit der Schadensabwehr zu erkennen und Ihr Leben ändern zu wollen.

Für “Betroffene” biete ich hier auch die neue Dienstleistung “holistisches Gesundheitcoaching” mit dem Thema “Hilfe zur Selbsthilfe bei Intoxikation” als holistischer Coach, an.

Für Vergiftete, Schimmelpilz- und Pestizidopfer, Holzschutzmittelvergiftete, Umwelterkrankte, Autoimmunerkrankte, Duftstoffallergiker und Chemikaliensensitive (MCS, CFS) entsteht gerade ein neues internationales Hilfsnetzwerk unter “Sanctuary.gives.help” – Machen Sie aktiv mit und helfen Sie in Nächstenliebe hilfebedürftige Betroffene in ihrer Not wieder gesund werden zu können und zu dürfen!

 

Sie wollen eine gebrauchte oder neue Immobilie (Gebäude, Wohnung, Grundstück) optimieren, sanieren oder kaufen und wissen nicht wie “gesund” die Baukonstruktion ist, da weder Exposee, noch Bauakte Hinweise auf Schimmelpilze, Altlasten, nieder- und hochfrequente Einflüsse oder geologische Veränderungen (Radon, Wasseradern u.a.) geben und der damit verbundenen Gesundheitsgefährdung ?

Sie wollen sich ein energetisch optimiertes (energie-autarkes) und “gesundes” Gebäude ohne krankmachende Technik und Baumaterialien für sich selber, Ihren Partner, Ihre Kinder oder (Groß-) Familie bauen ?

Sie wollen einfach nur gesund beraten oder gecoacht werden ?

Dann kommen Sie einfach auf mich zu,
ich helfen Ihnen dieses Ziel mit Wissen und Erfahrung nicht nur aus 6 Fachbereichen zu verwirklichen.

Es geht um ganzheitliches Denken und Handeln.
Es geht um Ihre Gesundheit.

 

Ihr Weg hierher zu “Bauen & Gesundheit” ist der nächste wichtige Schritt zu Ihrer Heilung – gerne stehe ich Ihnen mit geballter Kraft aus Beratung, Coaching, Hilfe aus 6 Fachbereichen sowie Messtechnik ganzheitlich zur Seite.

 

Untersuchung von Bausubstanz – Baukonstruktion und Baumaterialien – mittels Thermographie

Thermographie ist die Darstellung der Temperaturverteilung innerhalb einer Konstruktion mittels Farbgradienten – so können Bauschäden und Nässeschäden sowie Ursachen für manch Schimmelpilzschaden auf einfache Art optisch dargestellt werden, ohne die Bausubstanz öffnen zu müsen. So habe ich in den letzten 10 Jahren viele Ursache von Schäden detektieren können – auf dem Bild zuvor sehen Sie eine kleine Auswahl der Ursachen von Gesundheitsbeeinträchtigungen.

“Gebäudeanalytik und Ursachenforschung bei Schäden an Immobilien durch z.B. Alter, Havarie, Willkür / Vorsatz durch Feststellung / Analyse des Schadensumfangs-/hergang, Historienanalyse, Probennahmen, Dokumentation von Schäden.

Eine Gebäudeforensik besteht darin, das Gebäude auf Schäden und für den Nutzer gesundheitsschädliche Emittenten hin zu untersuchen, den Schadenshergang über die Ursache bzw. den Verursacher durch Historienanalyse, Einsatz geeigneter Messverfahren, Erfahrung und Wissen über Baukonstruktion, Material, Planung und Ausführung, nachzuvollziehen. Eine detailierte Auseinandersetzung mit der Immobilie über ein Gutachten (Beschreibung + Interpretation), gutachterliche Stellungnahme (Interpretation) oder auch ausführlichen Bericht (Beschreibung), wird als Nachweis für evtl. spätere rechtliche Streitigkeiten sowie Haftungsansprüchen erstellt.

Diese Leistung kommt auch unter opt. Zuarbeit von spezialisierten Kooperationspartnern zum Einsatz.”

Ich wünsche Ihnen Allen Gottes Segen auf allen Ihren Wegen.

Gerne lese ich von Ihnen,

Christian Lemiesz

“Gesundheit fängt im Kopf an,
…nicht im Geldbeutel!”

Christian Lemiesz
“Gesunde Gebäude – gesunde Menschen”
Holistischer Service in Baubiologie, Architektur & Gesundheit
Diplom-Ingenieur, Architekt AKNW, Bausachverständiger, Baubiologe IBN, SiGeKo, Bauzeichner
Holistischer Gesundheitsberater i.A. und Umweltberater, Dozent und Buchautor
Mitglied in der Architektenkammer NW, Nr. 101770
Mitglied im IVU e.V. – Internationaler Verein für Umwelterkrankte e.V.
Mitglied in der DGUHT e.V. – Deutsche Gesellschaft für Umwelt- und Humantoxikologie e.V.
Tel: +49-21.02-579.08.04 – Mobil: +49-173-66.49.614
Web : http://Baubiologie-Architektur.de (“Gesunde Gebäude – Gesunde Menschen”, für Desktop)
Blog : https://Bauen-und-Gesundheit.de (“Gesunde Gebäude – Gesunde Menschen”, für Mobile Endgeräte)
Blog : http://Gesundes-Essen.bio (“Gesundes Essen – Gesunde Menschen”)
Blog : http://sanctuary.gives.help (International helpnetwork for intoxicated people)
Blog : http://Zapfluft.de (‘Vergiftung von Menschen in Zapfluft-Flugzeugen’)
Blog : http://Das-Gebäude-Gesundheitszeugnis.de (‘Gesetzlicher Nutzerschutz vor Vergiftungen’)
Shop: http://Cooking-Art.shop (Die besten Bilder des BIO-Koch-Blogs ‘Gesundes-Essen.bio’ im Verkauf)

Kurzgeschichten: “Corpus Delicti” – “Der Profiler” – “Forensik” – “Evolution” – “Zeit.Geist.Wesen.”

Blogverzeichnis Bloggerei.de Blog Button TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Total Page Visits: 213431 - Today Page Visits: 28
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!