"Gesunde Räume – gesunde Menschen"
"Gesunde Räume – gesunde Menschen"

Christian Lemiesz

‘Gesunde Räume – gesunde Menschen’

Holistischer Service in Baubiologie, Architektur & Gesundheit

Im Grunde genommen geht es bei meinem Service um “Gesundheit in Räumen” – die Praxis mit “Gebäuden und Menschen”, zeigt ein oft kontraproduktives Verständnis, mit teilweise fehlerhaften und falschen Informationen gegenüber dem Nutzer.

Als klassischer Humanist bin ich ganzheitlich orientiert und betrachte den Menschen in seiner direkten und indirekten Umwelt, um Ursachen zu finden und langfristig Lösung zu schaffen.

Als Synthese aus Wissen und Erfahrung, bringe ich als fachlicher Generalist 6 Fachbereiche im Leistungsspektrum zusammen:

Fachbereich A. Baubiologie (Gebäudeanalytik)
Fachbereich B. Architektur (Gesunde Planung & Entwerfen, Planen, Ausführen & Überwachen)
Fachbereich C. Bausachverstand (Ursachenforschung)
Fachbereich D. Gesundheit (Prävention, Hilfe zur Selbsthilfe, Coaching)
Fachbereich E. Umwelt (Lebensraum & Raum zum Leben)
Fachbereich F. SiGeKo (Sicherheits-Gesundheits-Koordination)

Das Aufdecken der Wahrheit, über das “Ausschluss-Verfahren” zur Darstellung des “Ursache-Wirkungs-Prinzip”, ist hier ein zentraler Bestandteil meiner Arbeit; als Diplom-Ingenieur, als Architekt, aber auch als Baubiolge, Sachverständiger und Gutachter.

“Es geht also um die Analyse der Ursachen, mit der Erkenntnis der logischen Schlussfolgerung aus der Gebäudeforsensik, eine Prävention für eine gesunde Nutzerumwelt zukünftig zu schaffen.”

Ich betreue Privat- und Geschäftskunden sowie Haus- und WEG-Verwaltungen, Bauherren, Vermieter, Mieter sowie Angestellte oder Arbeitgeber wie auch Freischaffende, Selbstständige und Alle die sich für ein gesundes Wohn- und Arbeitsumfeld interessieren; ganzheitlich mit breitem Spektrum bis hin zur endlichen Lösung ihrer Aufgabenstellung und fange oft dort an, wo Andere aufhören nach der Ursache zu forschen oder Lösungen und Alternativen bieten können

und berate Menschen die ihre Gesundheit schätzen oder wieder erlangen möchten, um in stationären, mobilen oder fliegenden Räumen leben und arbeiten zu können. Als ganzheitlicher Experte schöpfe ich aus berufsübergreifendem, schnittstellenfreien Wissen und einschlägiger Erfahrung, mehrerer Berufe und Weiterbildungen.

Alle Fachbereiche A-F, deren Leistungen und Inhalte lassen sich beliebig nach Ihrem Bedarf und Wünschen miteinander kombinieren, um den besten möglichen synergetischen Effekt zu erhalten. Flexibilität und Service am Kunden sind nicht nur Credo, sondern Maxime.

Durch die Praxis mit Menschen in Gebäuden habe ich mich auf das Thema “Gesundheit im Raum” spezialisiert und beschäftige mich heute in der Gebäudeforensik oft mit den Themea “Opferschutz” / “Täterschutz” und der damit verbundenen “vorsätzlichen Körperverletzung” durch chemische, biologische + physikalische Ursachen, in der Wechselbeziehung ‘Mensch-Raum-Umwelt’ im Kontext von Wahrheit und Tacheles und bin ganzheitlicher internationaler Ansprechpartner für raumrelevante & gesundheitliche Bedürfnisse in stationären, mobilen + fliegenden Räumen.

Als holistischer Fallanalytiker und gebäudeforensischer Profiler komme ich oft dort zum Einsatz, wo kriminelle Handlungen Schäden an Gebäuden und an der Gesundheit von Nutzern hervorrufen – ein ganz heisses Thema vor dem viele “Kollegen” Angst haben darin tätig zu werden – wo “klassische textgläubige” Bausachverständige aufgrund fehlender Holistik nicht mehr weiter wissen oder “wissen wollen”; wo spezifisches Hintergrundwissen in der Gebäudeanalyik oder im Einsatz von Messtechnik fehlt; den Ursachen aus fadenscheinger argumentaion und Gründen nicht auf die Spur gegangen wird; wo falsche Aussagen nicht nur in Gutachten auftauchen oder jederzeit reproduzierbare Beweise schlichtweg nicht Ziel einer Untersuchung ist u.a. – also Defizite in der Ursachenanalytik vorhanden sind, wenn doch die Wahrheit das Ziel für das Opfer sein soll.

Aus den Untersuchungsergebnissen von Fallstudien können Rückschlüsse auf das richtige Planen und Bauen von “Raum und Gebäude” in der Architektur umgesetzt werden – wenn also vorher schon bekannt ist, wie sich ein Fehler später auswirkt, braucht eine konzeptionierte Bauweise auch nicht gegen anerkannte Regeln der Baukunst verstossen.

Die gesunde Gebäudeplanung besteht nicht nur aus Baukonstruktion des Raumgefüges, sondern auch aus der Wahl gesunder Baustoffe und Einrichtung des Innenraums über Oberflächengestaltung – hier biete ich “Kunst am Bau” mit geschmackvollen Bio-Bildern meines Bio-Kochblogs für Ihre Oberflächen.

So entsteht “intelligente Architektur” – Gesundheitsschutz auf allen Ebenen.

***

Blogverzeichnis Bloggerei.de TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste
Total Page Visits: 223046 - Today Page Visits: 1
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!