Kaufbegleitung – Gebäude

 

“Augen auf beim Häuserkauf!”

Welche Schäden sind beim Hauskauf bekannt ?

Die Tücke steckt oft im Detail – im Normalfall erhält der Käufer beim Hauskauf das Wertgutachten und einen Energieausweis.

Als Hauskäufer, kaufen Sie beim Voreigentümer oder über einen Makler “in gutem Glauben” oft aber “die Katze im Sack”, weil Sie annehmen, daß z.B. der Makler weiß was er “tut” – gerade hier liegt eine sehr hohe Verantwortung, die nur von Fachpersonal zu leisten ist: Ein Makler entscheidet über die Finanzen und Gesundheit des Käufers, obwohl ihm der eigentliche Zustand der Immobilie oft nicht bekannt ist und den “Wald-und-Wiesen Maklern” die notwendige Ausbildung fehlt.

Welche Leistung erhalten Sie ?

  • In den Tätigkeiten entsprechend der Fachbereich A-E nach Notwendigkeit
  • 0,5 Std. Vorbereitung 
  • -> Durcharbeiten von Unterlagen
  • 2,0 Std. Ortstermin
  • -> Untersuchung der Bausubstanz (Baukonstruktion + Baumaterialien), Außen + Innen
  • -> Optisch, gfs mit meßtechnischer Unterstützung
  • -> Suche und Einschätzung möglicher Emittenten + Ursachen
  • -> evtl. Thermografie (Außen, Innen) auf Nässeschäden/Wärmebrücken
  • 0,5 Std. begleitende und anschließende Diskussion
  • -> Bewertung evtl. Schäden, Empfehlungen
  • zzgl. Fahrtkosten
  • geeignet für normale Standard-Gebäude, 1 WE, ca. 120-150qm Wfl.

Die Dienstleistung „Kaufbegleitung – Gebäude“ ist ein Standard-Servicepaket mit Festpreis.

AT-OL-GF-2023-A16 – „Kaufbegleitung – Gebäude“
(Überarbeiteter Text auf 1 DIN A4-Seiten als PDF-Download, 17 Kb)
(Alle Leistung lt. AGB s. Webseite)
Mit Ihrem Kauf bestätigen Sie die AGB, die Datenschutzerklärung, den Haftungsausschluß und die Widerrufsbelehrung gelesen und verstanden zu haben.

Total Page Visits: 220 - Today Page Visits: 2