"Chronische Gesundheit"

“Chronische Gesundheit”

Die “Chronische Gesundheit” beschreibt den Idealzustand des gesunden Organismus

(Inhalte fußen auf Basis der neusten Erkenntnisse der internationalen medizin-wissenschaftlichen Forschung und Prof. Sven Voelpel Gesundheitskonzept “Die Jungbrunnenformel”)

Grundlegende Voraussetzung zur Chronischen Gesundheit ist das “Positive Denken” – das “Wort” bestimmt die Gesundheit (was auch bereits die Grundzüge der Epigenetik widerspiegelt, dass die Gesundheit von der Umwelt bestimmt wird!)

Viele Wissenschaften haben die gleiche Erkenntnis bereits in der Vergangenheit bestätigt, z.B.

  • Psychologie: “Self-fulfilling-Prophecy”
  • Medizin: “Der Plazebo-Effekt”
  • Pädagogik: “Der Rosendahl-Effekt”
  • Religion: “Der Glaube versetzt Berge”
  • usw.

Das Wort ist der beste Heiler!

Die innere Einstellung (Gedanken, Emotionen, Handeln) muss zum “Positiven Denken” beinflusst werden und ist Basis des eigentlichen Grundzustand der “gesunden Gesundheit”, über andere Faktoren:

  • Ernährung
  • Bewegung
  • Schlaf
  • Atmung
  • Entspannung
  • Soziale Interaktion

Ein Verstoß – durch eigene Entscheidung oder Fremdentscheidung – gegen diese Basics führt zur Erkrankung des Organismus und damit zur Entstehung von Krankheiten. Die größten Todesursachen in den Industrieländern sind: Herzinfarkt+Herzkreislauf, Krebs und die Schädigung der Atemorgane.

Wege aus der “Chronischen Krankheit” hinein in die “Chronische Gesundheit”, also Prophylaxe für eine gesunde Gesundheit:

  • Begeisterungsfähigkeit
  • Ernährung, Trinken…Lesen, Info, “Filtern”/Input
  • a) Kalorienreduktion zur Lebensverlängerung
  • b) Reduktion des Ernährungs-Zeitfensters zur Leistungssteigerung
  • c) ‘Was wir Essen’: frisch, unverarbeitet, natürlich/biologischer Anbau, pflanzliche Basis
  • Moderate Bewegung über den Tag verteilt, viele unterschiedliche natürliche komplexere Bewegungen, temporäres Schwitzen, “Zero-Fitness” (Monotone Fittnessstudiobewegungen vermeiden und neue Bewegungsaläufe entwickeln => Neue Vernetzung im Gehirn), “Push Pull Legs” => neue Bewegunsmuster lernen, 1-3 Std. Bewegung pro Tag für Gelenke + Bluftfluß + Lymphe + Bandscheiben usw.,
  • Trinken ist extrem wichtig 2-3 Liter pro Tag (Wasser ist das Transportmittel aller bio-chemischer Körperabläufe)
  • Steigerung der körperliche Leistungsfähigkeit über: Kurkuma, Chlorella, Spirulina und Ingwer
  • Steigerung der geistigen Leistungsfähigkeit: Viel Wasser, morgens viel Tees (ohne Zucker!) schafft Sättigungsgefühl
  • Schlaf: Gesunde Ernährung reduziert den Schlafbedarf, mehr gehärtete Fette => mehr Schlafbedarf, schnellere Regeneration durch gesundes Essen reduziert den Schlafbedarf, Essenreihenfolge: z.B. Obst->Gemüse->Nüsse, Qualität des Schlafs, Ausschalten elektronischer Geräte, Zimmer abdunkeln, Lärm elimieren, Routinen (‘gleich ins Bett gehen’), kein Teein oder Coffein nach 14.00 Uhr, Rituale der Dankbarkeit morgens und abends, Positiv eingestimmt sein, “Toxische Gedanken” vermeiden
  • Atmung…Stoffwechsel reduzieren…Kranke atmen 25-30 mehr als Gesunde, Gesunde benötigen 10-18 Atemzüge pro Minute, Sportler 6-8, Yogis 3, Morgens nach dem aufstehen langsam und bewußt atmen, tief durchatmen => langsam ein und schnell ausatmen um Giftstoffe hinauszu atmen, bessere Durchblutung, wacherer Geist!
  • Entspannung individuell aktiv…Dehnen, Yoga, Medidation, Energiearbeit, Tai Chi, Qi Gong, besserer Energiefluß, Musik u.a.
  • Mit Anderen reden, lachen, tanzen, Umarmungen, Streicheln, “Hand halten”, Liebe geben, Küssen, ….einfach soziale Nähe!
  • Dankbarkeit sich und Anderen gegenüber

Es geht also um bewußte Handlungen im täglichen Leben, die zur neuen Routine führen und Gesundheit schaffen – das absolute Gegenteil, was z.B. derzeit von der Politik mit den Bürgern seit über 1 Jahr veranstaltet wird: Die Regierung hat kein Interesse an der Gesundheit der Bürger!

Auch hier tritt die Epigetik wieder zum Vorschein; nicht umsonst lautet mein Motto “Gesunde Gebäude – Gesunde Menschen”

 

“Die Vision, die Entscheidung zum Positiven und die Begeistigungsfähigkeit

ist zentral und enscheidend für die

Chronische Gesundheit”

 

 

Total Page Visits: 158 - Today Page Visits: 3
Bauen & Gesundheit
EnglishFrenchGermanPortugueseRussian
Skip to content
This Website is committed to ensuring digital accessibility for people with disabilitiesWe are continually improving the user experience for everyone, and applying the relevant accessibility standards.
Conformance status