Gesunde Gebäude

Gesunde Gebäude

Was ist ein “gesundes Gebäude” ?

In den Jahren 2008-aktuell habe ich Erfahrungen in der Ursachenforschung von Bauschäden bei Kauf- und Baubegleitungen, in der Gebäudeanalytik und von Gesundheitsverletzungen durch Schimmelpilze, Bakterien, Fäkal-/Keime, Schadstoffe und Toxine in Gebäuden, Baustoffen und Interieur sowie in der Gebäudetechnik gesammelt, aber auch eigenen langjährigen privaten Erfahrungen machen müssen, die zu neuem Denken führten, Architektur neu zu bewerten.

Seit 2013 beschäftige ich mich mit Chemikalien in Bauprodukten und Schadstoffen in Gebäuden – die Umweltmedizin, die Epigenetik und die neusten Erkenntnisse der internationalen medizin-wissenschaftlichen Forschung haben bestätigt, dass Chemikalien und Schadstoffe Krankheiten hervorrufen, die nicht sein müssten, wenn der Mensch richtig denken und handeln würde.

Seit meiner vorsätzlichen Vergiftung durch meinen Vermieter P. in Ratingen 2011-2014 (s. Projekt unter http://Tatort.Haus und “Fallbeispiele“: “Kaiserswerther Str. 43”), habe ich selber durchleben müssen, was es heisst zu unrecht in der Gesundheit durch niedere Beweggründe geschädigt zu werden – ich kenne also das Leid und den Bedarf von Menschen mit angegriffenem und vorsätzlich geschädigtem Immunsystem aus erster, zweiter und dritter Hand.

Unsere Umwelt wird täglich regelrecht mit bis 80.000 Chemikalien “geflutet” – weltweit sind nach Expertenmeinungen schätzungsweise 10-20 Millionen Chemikalien in der Atmosphäre. Der Mensch selber nimmt hier also aus Unwissenheit in der Umwelt, am Arbeitsplatz und auch Zuhause Emittenten (Schadstoffe, Toxine u.a.) auf. Er wird krank und kennt noch nicht einmal die Ursache seiner Erkrankung.

“Wenn Chemikalien krank machen – muss Chemikalienfreiheit, gesund machen!”

Für Gesundheitsbewusste entstanden so 10 Gebäudekonzeptionen für die gängigsten Ansprüche von Bauherren, mit dem Ziel Gesundheit in Innenräumen als oberste Priorität erlebbar zu machen.

Das Architektenhaus vom Fachplaner ist immer noch ein Qualitätsgebäude.

Meine Kunden treten mit mir in Kontakt, weil Sie mit ihrem gesundheitlichen Bedürfnis sich nicht über den Wettbewerb geholfen sehen. Ich biete Kunden natürliche und neutrale gesundheitliche Aufklärung, ggfs. mit meinen Kooperationspartnern, als Voraussetzung für die ganzheitliche und holistische Planung Ihres gesunden ‘Traumhauses’.

Was wünschen sich Kunden mit gesundheitlichem Bewusstsein aus meiner Erfahrung heraus ?

  • Einen guten ganzheitlich denkenden und arbeitenden Zuhörer
  • Rücksichtnahme auf das individuelle Immunsystem der späteren Nutzer
  • Lobby- und Herstellerunabhängige neutrale Beratung und Denken bei der Wahl von Bauprodukten
  • Gesundheitliche und ökologische Planung mit Sinn ohne Kostendruck
  • Ganzheitliche Denkweise in allen Phasen des Bauprozesses
  • Breitgefächerte ganzheitliche Ausbildung im Themenspektrum über die Limiten hinaus
  • Kundenbehandlung auf gleicher Augenhöhe
  • Transparente Planungsbeteiligung in jedem Schritt
  • Kompetenz und Ehrlichkeit der Beteiligten
  • Ganzheitliches Netzwerkdenken der involvierten Fachplaner
  • Offenheit gegenüber dem Krankenstatus
  • Empathie

Ihre aktive Entscheidung bestimmt Ihre Zukunft in Ihren “gesunden 4-Wänden”

Hierzu biete ich Bauherren Unterstützung über meine Projekte:

aber auch Planern, GU und BU Unterstützung aus 6 Fachbereichen bei ihren Projekten.

Hierzu gehört auch das Projekt unter http://Kunst-am-Bau.eu

 

Sprechen Sie mich bitte persönlich an, wenn ich Ihnen bei Ihrer Fragestellung behilflich sein darf.

 

Total Page Visits: 469 - Today Page Visits: 4
Bauen & Gesundheit
EnglishFrenchGermanPortugueseRussian
Skip to content
This Website is committed to ensuring digital accessibility for people with disabilitiesWe are continually improving the user experience for everyone, and applying the relevant accessibility standards.
Conformance status