(Bild: Innenliegendes defektes Fallrohr seit vor dem Einzug – während der 4-jährigen Mietzeit „saugte“ sich schleichend der komplette Estrich und Wände in Küche, Wohnzimmer und Flur voll bis die Schimmelpilzschäden zum Vorschein traten – das Gerichtsgutachten 10 Jahre später zeigte die Ursache – Ex-Vermieter ist zivilrechtlich und strafrechtlich in voller Haftung für „Vorsatz“ und „Willkür“.)

Die ganze Story – A true story

Einzug Mitte 2011 – Notauszug Ende 2014

Meine Publikation zeigt die Odyssee mit meinem Ex-Vermieter Johannes P. aus Ratingen und dient der psychologischen Verarbeitung des dunkelsten Kapitels meines Lebens – bis aktuell ein 13-jähriger Leidensweg durch mehrfach nachweisliche und vorsätzliche wirtschaftliche, finanzielle, rechtliche und gesundheitliche Schädigung durch fremdverursachte Dummheit, Vorsatz, Gleichgültigkeit und Geldgeilheit.

Hier werde ich meinen schlimmsten Alptraum als „Fallbeispiel“ schildern, der mir in meinem Leben als Mieter widerfahren ist – Grund meiner fremd verursachten Gesundheitsschädigung (Chemikaliensensitivität, MCS, CFS, Schimmelpilzallergie), Ursache des Projekt „Das Gebäude-Gesundheitszeugnis“ und beruflicher Spezialisierung auf meinem beruflichen Blog „Bauen & Gesundheit“ auf „Gesundheitsvernichtung durch Vorsatz“ bzw. „vorsätzliche Körperverletzung“ lt. §223, §224 und §229 StGB. Es geht hier um Schilderung von Fakten, „nachweisliche und gerichtliche Beweise“.

In meiner Publikation schildere ich die komplette Odyssee eines gleichgültigen und psychologisch kranken Menschen der niemals vor hatte sich jemals an den Mietvertrag zu halten – bis heute nicht – mit Mietvertragserschleichung/Lügen vor Vertragsunterzeichnung, Mietvertragsverstößen, Gesetzesverstößen BGB/StGB u.a., Vorsatz aus niederen Beweggründen, Lügen, „Nichtstun“ trotz Zusagen, falschen Versprechungen, kriminellen Handlungen (Einbruch und schweren Diebstahl), Anstiftung zu Kardinaldelikten seiner Handwerker (Einbruch und schweren Diebstahl), vorsätzliches Nichthandeln bei Mietmängelanzeigen (BGB-Verletzung), Körperverletzung durch unterlassene Hilfeleistung (Verletzung des StGB), Intrigen/Seilschaften sowie Versagen der Judikativen und Exekutiven …Kriminalpolizei, Staatsanwaltschaft, Landesgericht u.a. auf ganzer Linie – richtig filmreif – wird es in dieser eigenständigen Publikation namens “Kaiserswerther Str. 43” geben.

Diesem Mann (mein Ex-Vermieter) ist die Mietergesundheit vollkommen egal (wie ich von Nachbarn erfahren mußte bin ich nicht das einzige Opfer gewesen) – ihm ist nur das Geld wichtig, sein „Schaaatzzz“ und dafür lügt er sogar nachweislich vor Gericht bis sich die „Balken biegen“ (selbst entlarvt vor Zeugen: Richter, Beisitzer, Rechtsanwälte, Beklagte, Zeugen, Zuhörer mußten lachen – mein bester Zeuge!); dieser Mensch ist sogar in führender Position einer Partei die sich fälschlicherweise auch noch als „christlich“ bezeichnet, denn das Basisgebot von Gläubigen „Liebe Deinen Nächsten wie Dich selbst“, wäre in meinen Augen schon „Blasphemie“, sollte sich dieser Mann noch als „christlich“ bezeichnen.

Ratingen, 29.01.2022, Update 17.01.2023

 

Ein Kurzabriß ist Bestandteil folgender Publikation:

AT-PUB-2024-A27 – „Das System Willkür“
Arbeits-Link: https://bauen-und-gesundheit.de/downloads/das-system-willkuer

 

AT-PUB-2023-A23 – „Kaiserswerther Str. 43“, 29.01.2022
(Überarbeiteter Text auf xxx DIN A4-Seiten als PDF-Download, xx MB)
(Alle Leistung lt. AGB s. Webseite)
Mit Ihrem Kauf bestätigen Sie die AGB, die Datenschutzerklärung, den Haftungsausschluß und die Widerrufsbelehrung gelesen und verstanden zu haben.
Kauf-Link: https://bauen-und-gesundheit.de/downloads/kaiserswerther-str-43
Direkt-Kauf: – Kauflink bis zur Fertigstellung deaktiviert –

Total Page Visits: 2026 - Today Page Visits: 2