Schimmelpilze

„Bei Schimmelpilzproblemen ist nicht zu Spaßen“

Jeder Mensch verfügt über ein anderes individuelles Immunsystem und reagiert unterschiedlich auf eine Kontamination aus der Umwelt, hier der Raumluft durch Emissionen wie Schimmelpilzsporen und -mykotoxine. Babys, Kleinkinder und ältere Menschen sowie bereits gesundheitlich Vorbelastete wie Autoimmunerkrankte, Hoch-/Sensitive, Allergiker und Patienten nach Operationen oder auch „anerkannte Erkrankungen der klassischen Schulmedizin“ reagieren oft empfindlicher mit evtl. gesundheitlichen Folgen.

[!!! Im Fall, daß Sie mit den neu modernen „mRNA-Impfstoffen“ gespritzt sind – klären Sie Bitte mit Ihrem Impfarzt ab, ob:

  • die neu modernen mRNA-Impfstoffe irgendwelche Nebenwirkungen haben,
  • lassen Sie sich Diese bitte schriftlich geben
  • und in Kombination mit chemischen, mikro-/biologischen und physikalischen Emissionen zu „falschen Symptomen“ und folglich zu „falschen Diagnosen“ führen ?
  • Lassen Sie sich hierzu unbedingt die neusten Studien geben
  • und eine Bestätigung Ihres Impfarzt, daß bei a) Ihrer Vorerkrankung in b) Kombination mit dem Impfstoff und den c) zuvor genannten Emissionen d) keine und/oder e) keine neuen gesundheitlichen Schädigungen mehr dazu auftreten!
  • Lassen Sie sich Alles schriftlich mit der Arztunterschrift, Ort und Datum zur Mitnahme bestätigen!

Denn z.B. sind die Symptome einer Intoxikation (Vergiftung) ähnlich die einer Grippe und der aktuelle PCR-Test per Abstrich nicht zwischen Grippeviren oder Coronaviren unterscheidet, obwohl dies labortechnisch seit 2020 bereits möglich ist, jedoch nicht angewendet wird – warum nicht, da fragen Sie besser Ihren Impfarzt.]

Ursachen können vielfältig sein und bewegen sich zwischen Bauschäden (Havarie, Alterung, Zersetzungsgrad) und Nutzerverhalten (Vorsatz, kriminelle Handlungen, Instandhaltungsstau, Modernisierungstau, Planungs- und Ausführungsfehler, Nutzung/Nutzer) – nur eine Untersuchung vor Ort läßt Sie im Klaren, was die Ursache ist und wie sie bestmöglich und vor allem langfristig behoben werden kann.

Lassen Sie sich neutral von einem ganzheitlich ausgerichteten Sachverständigen beraten, was notwendig ist, einen Nässe- bzw. Schimmelpilzschaden zu bewerten und zu beheben, bevor eine nicht fachgerechte Lösung umgesetzt wird, die zwar kurzfristig die Folgen beseitigt, nicht aber langfristig die Ursache behebt und im Endeffekt wesentlich teurer wird – langfristiges und ganzheitliches Denken ist hier der richtige Weg Ihre Wertanlage als Solche zu erhalten: “Denn nur zufriedene Nutzer wohnen gerne in einer gesunden Immobilie (..und zahlen ‚gerne‘ Kosten/Miete).”

In einem klärenden Gespräch tauschen wir uns über Ihr Anliegen aus, in dem Sie Ihr Problem schildern und in Beantwortung Ihre spezifischen Fragen, erhalten Sie später ein individuelles Angebot auf Grundlage Ihrer Informationen, daß innerhalb von 14 Tagen Bindungsfrist Ihren Bedürfnissen jederzeit angepaßt werden kann.

Die Analytik vor Ort basiert auf 5 (opt. 6) Fachbereichen:

  • Fachbereich A. Baubiologie (Gebäudeanalytik)
  • Fachbereich B. Architektur (Entwerfen, Planen, Ausführen & Überwachen)
  • Fachbereich C. Bausachverstand (Ursachenforschung)
  • Fachbereich D. Gesundheit (Prävention und Hilfe zur Selbsthilfe)
  • Fachbereich E. Umwelt (Lebensraum & Raum zum Leben)
  • (Fachbereich F. SiGeKo (Sicherheits-Gesundheitskoordination) – bei größeren Projekten)

Mögliche Leistung:

  • Beratung vor Ort (Fachbereich A/B/C/D/E)
  • Telefonische Beratung (Fachbereich A/B/C/D/E)
  • Gebäudeanalytik, Ursachenermittlung (Fachbereich A/B/C/D/E)
  • Probennahme auf Schimmelpilze, Hefen, Bakterien, opt. Fäkalkeime (Fachbereich A)
  • Auswertung der Proben mit Laboraussage (Fachbereich A/D/E, Labor)
  • Berichte / Gutachten (Fachbereich A/C/E)
  • Maßnahmenkatalog, Sanierungsempfehlung (Fachbereich A/C/D/E)
  • Kostenschätzung (Fachbereich B/C/E)
  • Sanierungskonzept (Fachbereich A/B/C/E)
  • Sanierungsplanung (Fachbereich B)
  • Sanierungsbegleitung (Fachbereich A/B/C/E)
  • Gesundheitliche Begleitung (Fachbereich D)

Sprechen Sie mich bitte persönlich an, wenn ich Ihnen bei Ihrer Fragestellung behilflich sein darf.

Total Page Visits: 2636 - Today Page Visits: 1