15 ausgesuchte Fallbeispiele aus der Praxis

In meinen Fallbeispielen geht es um „Gesundheit“ in/an Gebäude und Mensch.

Es gibt viele Menschen – am Baubeteiligte, aber auch in der Nutzung Beteiligte – die noch nicht einmal ein Unrechtsbewußtsein gegenüber „unschuldig Betroffene“ bzw. „Opfern“ entwickeln – die „Körperverletzung“ ist salonfähig geworden und trauriger Standard einer Gesellschaft, in der Achtsamkeit, Verantwortung und Nächstenliebe keine Rolle mehr spielen, wenn es um die „Gesundheit“ des „Anderen“ geht!

Gründe sind oft Unwissenheit, Geldmangel, aber auch purer Egoismus
sowie auch Vorsatz bzw. kriminelle Energie.

„Nicht das Gebäude schädigt – der Mensch schädigt!“

Seien Sie gespannt auf Geschichten aus dem Alltag des „Gebäudeprofilers“ – eine „Akte X“ für sich.

Überarbeiteter Text auf 20 DIN A4-Seiten als PDF-Download, 1 MB
(Alle Leistung lt. AGB s. Webseite)
Mit Ihrem Kauf bestätigen Sie die AGB, die Datenschutzerklärung, den Haftungsausschluß und die Widerrufsbelehrung gelesen und verstanden zu haben.

 

Allgemeine Fälle als Gebäudeforensiker

„Schimmelpilzfolgen, NRW, 2020-21“
(Auftraggeberin ist Opfer von Intrigen durch Seilschaften)
https://bauen-und-gesundheit.de/fallbeispiel-2021-22

„7 Feuchtigkeits- und Nässeursachen, NRW, 2022-23“
(Versicherungsschaden: Feststellung des Schadenshergang)
https://bauen-und-gesundheit.de/fallbeispiel-2022-23

 

I. Fälle als Baubiologe
Themen: Infraschall, Niederfrequenz, Hochfrequenz, Altlasten/Schadstoffe/Toxine (PCP, PCB, PAK, Formaldehyd, Asbest, Chloranisole, Nitokin, u.a.), Schimmelpilze, Bakterien/Keime, Insekten, „Phänomene“

„Schimmelpilzfolgen Moers, NRW, 2013-16“
(Vermieter, Gutachter, Juristin und Richterin treiben böses Spiel)
https://bauen-und-gesundheit.de/fallbeispiel-2013-16

„Schadstofffolgen Ratingen, NRW, 2014-15“
(Böses Spiel: „Menschen in sozialgebundenem Gebäude sind Nichts wert!“)
https://bauen-und-gesundheit.de/fallbeispiel-2014-15

Gebäudeanalytik Duisburg, NRW, August 2016
(Planungs- und Ausführungsfehler führen zu Schimmelpilzschäden)
https://bauen-und-gesundheit.de/fallbeispiel-august-2016

„Schadstoffe im Streif Fertighaus, NRW, Nov. 2016“
(Kontaminierte Bausubstanz schädigt Nutzer)
https://bauen-und-gesundheit.de/fallbeispiel-november-2016

„Lindan im OKAL-Fertighaus, NRW, September. 2018“
(Vorsätzlich kontaminiertes Gebäude schädigt Nutzer)
https://bauen-und-gesundheit.de/2018/11/12/fallbeispiel-lindan-im-okal-fertighaus

„Der ganz normale Wahnsinn, 2019“
(Klassische Schulmediziner mit ihrem Latein am Ende)
https://bauen-und-gesundheit.de/fallbeispiel-29-05-2019

 

II. Fälle als Bausachverständiger – Privat / Gericht
Themen: Riss-Schäden, Putzschäden, Nässeschäden, Versicherungsfälle, Gerichtsfälle, Baubegleitung, ‚Baupfusch’/Verstoss gegen die anerkannten Regeln der Bautechnik

„Kaufbegleitung Butzbach, Hessen, Juli 2015“
(Kriminelle Handlungen, Betrug)
https://bauen-und-gesundheit.de/fallbeispiel-juli-2015

“Baubegleitung Mettmann, NRW, Januar 2016”
(Neubau schimmelpilzkontaminiert)
https://bauen-und-gesundheit.de/fallbeispiel-januar-2016

“Baubegleitung Ratingen, NRW, Februar 2016”
(Mißachtung der DIN 18040 „barrierefrei“)
https://bauen-und-gesundheit.de/fallbeispiel-februar-2016

 

III. Fälle als sachverständigender Zeuge

Fall 1 „Mietwohnung, Königssteig, Hessen“
Hier geht es um: Nicht fachgerechte Aufstockung und Kondensation
a) Schimmelpilze
Themen: Baupfusch, niedere Beweggründe, Falschaussagen/Betrug, falsches Gutachten, befangener öbuv. Sachverständiger, befangene Richterin.
Link: N.N.

 

IV. Fälle als Opfer

Ich habe bisher 3 Wohnungen in Ratingen gehabt. Bei allen 3 haben Vermieter vorsätzlich in der Gegenwart von Zeugen gelogen, bei der Frage ob Schimmelpilz(alt)schäden in der Wohnung vorhanden sind; d.h. die Körperverletzung des Mieters wurde „vorsätzlich“ in Kauf genommen!

Als Mieter mit Wissen, wird man noch schlechter behandelt als ein Mieter ohne Wissen – dass sind traurige Erfahrungen.

Diese Stories gibt es in einer zusätzlichen Publikation, an der ich seit 10 Jahre arbeite, weil die letzten beiden Fälle immer noch andauern…

 

Sprechen Sie mich bitte persönlich an, wenn ich Ihnen bei Ihrer Fragestellung behilflich sein darf.

Total Page Visits: 2003 - Today Page Visits: 1