You are currently viewing Gesundheit: Warmwassertherapie – 100% Gesundheitsprobleme auflösen
  • Beitrags-Autor:
  • Beitrag veröffentlicht:4. September 2023
  • Beitrag zuletzt geändert am:22. Februar 2024
  • Lesedauer:4 min Lesezeit
  • Beitrags-Kategorie:Blog

Gesundheit: Warmwassertherapie – 100% Gesundheitsprobleme auflösen

„Eine Gruppe japanischer Ärzte bestätigte, dass warmes Wasser 100%ig effektiv einige Gesundheitsprobleme aufzulösen kann,
wie z.B.:

1. Migräne
2. Bluthochdruck
3. Zu niedriger Blutdruck
4. Schmerzen in den Gelenken
5. Plötzliche Zunahme und Abnahme des Herzschlages
6. Epilepsie
7. Erhöhter Cholesterinspiegel
8. Husten
9. Körperliche Beschwerden
10. Schmerzen
11. Asthma
12. Keuchhusten
13. Blockade der Venen
14. Krankheiten im Zusammenhang mit der Gebärmutter und dem Harn
15. Magenprobleme
16. schlechter Appetit
17. alle Krankheiten im Zusammenhang mit den Augen, Ohren und dem Hals.
18. Kopfschmerzen

WIE MAN WARMES WASSER ANWENDET

Trinke in der Früh nach dem Aufstehen ungefähr 4 Gläser warmes Wasser, wenn dein Magen leer ist.
Am Anfang schaffst du vielleicht noch keine 4 Gläser, aber langsam wirst du dich steigern und es schaffen.
Mache dies zu deiner zukünftigen Morgenroutine !

BEACHTE:
Iss NICHTS innerhalb von 45 min, nachdem du das Wasser getrunken hast.

Die Warmwassertherapie wird gesundheitliche Probleme innerhalb einer angemessenen Zeit lösen, wie z.B.:

✔️ Diabetes in 30 Tagen
✔️ Bluthochdruck in 30 Tagen
✔️ Magenprobleme in 10 Tagen
✔️ alle Arten von Krebs in 9 Monaten
✔️ Blockaden der Venen in 6 Monaten
✔️ Appetitmangel in 10 Tagen
✔️ Gebärmutter und zugehörige Krankheiten in 10 Tagen
✔️ Nasen-, Ohren- und Halsprobleme in 10 Tagen
✔️ Frauenprobleme/Frauenleiden in 15 Tagen
✔️ Herzprobleme in 30 Tagen
✔️ Kopfschmerzen/Migräne in 3 Tagen
✔️ Cholesterin in 4 Monaten
✔️ Epilepsie und Lähmung kontinuierlich in 9 Monaten
✔️ Asthma in 4 Monaten

KALTES WASSER IST SCHLECHT FÜR DICH!!!

* kaltes Wasser schließt die 4 Adern/Venen des Herzens und kann einen Herzinfarkt bewirken.
Kalte Getränke sind die Hauptursache für einen Herzinfarkt.
* Weiter verursacht es auch Probleme in der Leber.
Es lässt Fett in der Leber festkleben.
Die meisten Menschen, die auf eine Lebertransplantation warten, sind Geschädigte/Opfer des „Kaltwassertrinkens“
* Kaltes Wasser beeinträchtigt die Innenwände des Magens. Es beeinträchtigt den Dickdarm und begünstigt Krebs.

BITTE BEHALTE DIESE INFORMATIONEN NICHT FÜR DICH !
Sag es weiter mit der Bitte es wieder weiterzusagen, ES KÖNNTE JEMANDEM DAS LEBEN RETTEN.

Tipp:
Segne das Wasser stets durch deine Dankbarkeit.
Viele unter Euch kennen bereits Masaru Emoto’s Erkenntnisbzgl. des Wassers. Beachtet diese und wendet sie
bewusst an. So wird die wohltuende Wirkung
des Wasser noch potenziert.

Alles Gute und Segen. 🙏🏻“

Quelle und (c):
https://t.me/Chlordioxid/2780

In eigener Sache

Der Autor: Ich möchte mich kurz vorstellen. Meine Name ist Christian Lemiesz – der vor 200 Jahren eingedeutschte Name „Lemiesz“ heißt auf polnisch „Lemiesch“ und ist das Messer vorne am Pflug der den Acker durchpflügt – als Sachverständiger teile ich Fakten und Meinungen, zwischen Wahrheit und Lüge.

Meine Beiträge beruhen auf Erfahrung (mehrere Berufe, Ehrenamt, Privat), Wissen (6 Fachbereiche) und den neuesten Erkenntnissen der internationalen medizin-/wissenschaftlichen Forschung z.B. der Epigenetik, technischen Errungenschaften u.a. – ich bin analytisch, kritisch und hinterfrage … grabe oft das aus, was lieber gerne unter dem Teppich gekehrt bleiben will. Dargestellte Fakten und Beweise treffen nicht immer auf die Gegenliebe von Tätern und deren Mitläufern und so manch Kritiker, der sich der Wissenserweiterung gegenüber verweigert, weil doch die eigene Seifenblase so sicher und schön ist, als die Komfortzone verlassen zu müssen!

Ich trage zum Wissenstransfer und Weiterbildung (u.a. Berater, Dozent, Autor, Blogger) bei – viele Leser haben seit 2011 auch einen kostenlosen Nutzen zur Wissensanreicherung durch meine Beiträge erhalten (dieser Beitrag hat bisher: 340 Leser, Stand 23.11.2023) – nur von „Besucherzahlen“ allein kann dieser Blog, als Teil meiner beruflichen Leistungen mit der damit verbundenen Arbeit in der heutigen „Post-Viralen-Zeit“ mit Arbeits- und Gesundheitseinschränkungen in der bisherigen Form nicht weiter existieren. Jeder Beitrag ist ein zeitlicher Arbeitsaufwand der auch honoriert werden will: Daher habe ich mich im Frühjahr 2023 dazu entschlossen, umfangreiche Blogthemen nur noch als kostenpflichtige Publikationen anzubieten:

a) Digitale Publikationen (Wissenstransfer aus Architektur + Gesundheit)

Darüber hinaus biete ich weitere digitale Leistungen an:

b) Digitale Dienstleistungen (Digitaler Kauf analoger Dienstleistungen)
c) Digitale Termine (Kostenpflichtiges Buchen individueller Beratungstermine)

Mit Ihrem Kauf meiner digitalen Leistungen zeigen Sie mir, daß Sie die damit verbundene Arbeit weiter wertschätzen und den Sprung in das digitale Zeitalter gemeinsam mit mir bestehen wollen, Beiträge, Publikationen und Angebote auch zukünftig weiter nutzen zu wollen! Danke.

Christian Lemiesz
„Gesunde Räume – gesunde Menschen“
Holistischer Service in Baubiologie, Architektur & Gesundheit
https://Bauen-und-Gesundheit.de

Total Page Visits: 507 - Today Page Visits: 1