You are currently viewing Kreativität mit KI
  • Beitrags-Autor:
  • Beitrag veröffentlicht:16. März 2024
  • Beitrag zuletzt geändert am:11. April 2024
  • Lesedauer:12 min Lesezeit
  • Beitrags-Kategorie:Blog

Kreativität mit KI

Ein neues Zeitalter ist bereits angebrochen. Viel davon gehört, aber bisher noch keinen Kontakt mit dem Thema „KI“ gehabt – daher probierte ich das „Möglich im Unmöglichen“ gestern aus und wollte schauen, was die KI so drauf hat…also flugs einen „Try for free“-Account bei „Davinci“ besorgt und mit dem ersten Beschreibungstext losgelegt…

 

Text 1: „Do a hero with muscles with a red glowing and green poisoning sparkles sword on his back form right behind, going out of a forest at noon into the light of a desert.“

Die Software generiert jeweils 3 Bilder pro Text.

Ergebnis:

…man achte auf die („Text zu Bild-„)Details…

Na dass kann doch noch besser werden….

Text 2: „Do a hero with muscles and grey shinging body, with a huge red glowing sword with green poisoning sparkles from the blade, wearing a little drawf on his back form right behind, 3 fingers on each hand and four toes on each feet, going out of a dark forest at noon into the bright light of a desert. His face is a mixture between Arnold Schwarzenegger in his younger age, Dolph Lundgreen in his older age and a Troll from the game Kingdoms of Amalur Fatesworn.“

Ergebnis:

und mit etwas Veränderung..z.B. die Rechtschreibfehler korrigiert, damit die KI „versteht“, was ich „meine“…:

Ergebnis:

Na, das sieht ja ganz passabel aus…..

 

Fazit:

Beeindruckend wie in wenigen Sekunden ein Ergebnis zustande kommt; aber nicht perfekt lt. Text getroffen, …aber auch ich muss mich in der „Textbesxhreibung“ anpassen…und darf keinen „Rechtschraibfeler“ machen…damit ich „mein“ Ergebnis bekomme – also „Mitdenken“ ist noch Standard…

Als Architekt mache ich mir schon Gedanken, weil die KI mittlerweile „Planen“ und „Zeichnen“ kann…aber ist sie auch physisch vor Ort auf der Baustelle und spricht mit den Handwerkern am Bauteil ein Problem durch ? Oder skizziert mit einem 2B-Bleistift mal eben schnell ein Detail an der Wand ?

(„Besteht die Zukunft des Architekten vor Ort nur der physische Überbringer der KI-generierten Inhalte zu sein – ein „zukünftiger Sklave“ ? Braucht es dafür noch ein Studium oder lernen die Studenten zukünftig nur noch die KI zu bedienen ? Nur der KI ist die Kreativität vorbehalten….“)

Als Bausachverständiger und SiGEKo mache ich mir den einen oder anderen Gedanken, ob die KI auch „Bewerten“ und „Entscheiden“ kann…nach Gesetz und Vorschrift sicherlich – das kann jedes „dumme“ Programm; aber auch aufgrund der Erfahrung vor Ort abwägen kann, ob wann welcher Schaden wie auftreten kann und ob der vorliegende Fall der Erfahrung entspricht oder nicht !? Habe ich noch das Alleinstellungsmerkmal „Mensch“  „Fachmann“ in der Arbeit mit Gebäude und andere/n Mensch/en !? …oder gibt es in Zukunft nur noch die „Fach-KI“ ? ..haben wir deshalb angeblich „Fachkräftemangel ? …weil seit etwa 2 Jahre ca. 2. Mio gutausgebildete Bürger ausgewandert sind oder liegt es an den vielen Insolvenzen durch die Plandemie da die Schnittstellen fehlen oder liegt es an der aktuell „fähigsten“ Bundesregierung seit Bestehen dieser Republik ? […]

Und als Baubiologe und holistischer Gesundheitsberater mache ich mir bisher keine Gedanken ob die KI besser als der Mensch ist, denn solange die KI keine physische Präsenz beim Kunden darstellen kann und z.B. Proben zu nehmen oder misst und auch weder a) „Empathie“, noch b) „empfinden“ kann, um in der Lage zu sein, den Kunden durch ihre physische Präsenz c) „einschätzen“ zu können, solange habe ich als Mensch noch ein „Alleinstellungsmerkmal“ und „Daseinsberechtigung“, die besten Chancen in meinem Job zu arbeiten… unter der Voraussetzung meine Kunden und Interessenten wissen meine Arbeit auch zu (wert)schätzen….


Update 17.03.2024

Als Autor habe ich bereits vor 1 Jahr im Februar 2023 meine Konsequenz gezogen und weiterbildende Inhalte von diesem Blog genommen und zu kostenpflichtigen Publikationen gewandelt,

https://bauen-und-gesundheit.de/publikationen

https://gesundes-essen.bio/publikationen

weil ICH Geld mit MEINEM Wissen und Erfahrung generieren möchte und KEINER KI erlaube, mein Wissen durch ‚Internetdurchsuchung‘ für ihre kostenpflichtigen Inhalte kostenlos zu nutzen – das Copyright meiner Erfahrung liegt bei mir und keinem Elektron!!!

…dass ist bereits der nackte Kampf ums Überleben…

Schmunzeln Sie nicht!!! Sie werden auch noch in Ihrem Job „assimiliert“….warten Sie’s ab, wann Sie die Kündigung auf dem Tisch liegen haben, weil eine KI eben intelligenter ist, als Sie es jemals sein werden…


WERBUNG

Zahlen Sie zu zu viel ?
Ca 80% der Nutzer tun es!

Kostenloser Energiecheck
(Strom, Gas, Wärme)

unter:
https://bauen-und-gesundheit.de/energiekostenberatung


…die anderen Berufe lasse ich aus der Betrachtung einmal raus…

Aber auch hier ist die KI nicht „intelligent“; das zeigen die Details aus der Textvorgabe – das Programm ist nur im „Rahmen seiner Programmierung“ in der Lage aus einer Vielfalt zu reproduzieren – das Gleiche macht der Mensch aus seiner Erfahrung und Wissen auch, nur eben menschlich langsamer…die Lebenserfahrung und Wissen der Jahre bestimmt sein Handeln…

„Wird der ‚dumme Mensch‘ zukünftig dazu befähigt „intelligent“ zu wirken, weil er wie ein Jurist weiß wo welches Gesetz steht, wie welche KI zum Arbeiten genutzt werde muss ? Also ein Tool ? …nur ein Anwendungstool ? Wird humanoide Ausbildung und Studium uninteressant, weil die KI Alles besser und schneller kann ? „Humane Dummheit“ als neue technische Evolution ?

…wir sehen aktuell an den Regierungspolitikern wozu „analoge Dummheit“ führen kann, aber wird dies unsere Zukunft sein, dass jeder Analoge um sein Job fürchten muss, weil der physische Job ‚im Schweiße seines Angesichts‘ aus ‚Fleisch und Blut‘ von Elektronen virtuell besser und schneller umgesetzt werden kann ? Was passiert erst, wenn die KI (Software) über einen Quantencomputer (Hardware) läuft !?? …bekommen „wir“ dann einen Maschinenplaneten a la „Matrix 3“ & „Terminator 3“, in dem der Mensch das Virus ist, das von der KI CO2-neutral ausgemerzt wird ? …wir stehen bereits am Abgrund…die Frage ist nur, ob wir noch freiwillig hinunter springen wollen oder warten, bis wir hinunter gestoßen werden…?“


Update 17./18.03.2024

Etwa 3 Std. nachdem ich den zuvor genannten Beitrag geschrieben habe, sah ich in einem Video wo die neuste KI-Software vorgestellt wurde, dass es ein neues KI-gesteuertes Grafik-Programm gibt, dass über ein Foto eine Maske legt und animiert, und zwar lippensynchron mit dazugehöriger Mimik und Kopfbewegungen… also absolut realistisch und von der Realität nicht mehr zu unterscheiden! …in diesem Zusammenhang bekommt George Orwells „1984“ eine ganz andere Bedeutung…

Wer von den ÖRM-Zuschauern kann zu 100%-iger Sicherheit heute schon/noch behaupten, dass z.B. die täglichen TV-Nachrichten von „Polit-Schauspielern“ oder von der „KI“ generiert werden/wurden ? …und die echten Politiker in der Südsee sich mit einem Cocktail in der Hand darüber totlachen, wie dumm die deutschen GEZahler doch sind….!?

„Was Lustiges zwischendurch: Man/n stelle sich bestimmte Polit-Schauspieler vor, die Etwas Intelligentes sagen und sich auch noch klar verständlich artikulieren können, wenn sie den Mund aufmachen – die Folgen wären fatal und nicht auszudenken! Dass würde die letzten 2 Jahre ad absurdum führen…und das farbenprächtige Kasperletheater wäre nur Fiktion und keine Realität…“

Sind wir schon Teil der Matrix ?

Welche Beweise gibt es also dafür oder dagegen, dass die staatlichen oder auch privaten TV-Sender noch real sind ? ..und nicht bereits aus der KI-Retorte täglich generiert werden ? …so einfach lassen sich heute die Massen manipulieren…KI macht’s möglich…

jfi: Der erste KI-generierte Kinofilm ist ein Derivat von „Terminator 2″ und kommt demnächst in die Kinos….“Avatar“ verkürzt sich durch KI in weniger Zeit – „Schöne neue Welt…“

 

Folgendes Bild habe ICH selber generiert, als „analoge Dummheit“ – aus einem Forschungsprojekt allein durch mein Wissen, Erfahrung und künstlerischem Schaffen, …in tagelanger Arbeit, weil ich die Physik noch nicht manipulieren kann…:

Der dazugehörige Link: https://bauen-und-gesundheit.de/webshop-durchnaessung-von-kalksandsteinen


 

…wir haben bereits 1 Minute nach 12…

Wir Menschen müssen JETZT entscheiden, worauf es uns im Leben und in der Zukunft ankommt!

Evolution oder Devolution (im Geist und Handeln!) ?

In eigener Sache

Der Autor: Ich möchte mich kurz vorstellen. Meine Name ist Christian Lemiesz – der vor 200 Jahren eingedeutschte Name „Lemiesz“ heißt auf polnisch „Lemiesch“ und ist das Messer vorne am Pflug der den Acker durchpflügt – als Sachverständiger teile ich Fakten und Meinungen, zwischen Wahrheit und Lüge.

7Meine Beiträge beruhen auf Erfahrung (mehrere Berufe, Ehrenamt, Privat), Wissen (7 Fachbereiche) und den neuesten Erkenntnissen der internationalen medizin-/wissenschaftlichen Forschung z.B. der Epigenetik, technischen Errungenschaften u.a. – ich bin analytisch, kritisch und hinterfrage … grabe oft das aus, was lieber gerne unter dem Teppich gekehrt bleiben will. Dargestellte Fakten und Beweise treffen nicht immer auf die Gegenliebe von Tätern und deren Mitläufern und so manch Kritiker, der sich der Wissenserweiterung gegenüber verweigert, weil doch die eigene Seifenblase so sicher und schön ist, als die Komfortzone verlassen zu müssen!

Ich trage zum Wissenstransfer und Weiterbildung (u.a. Berater, Dozent, Autor, Blogger) bei – viele Leser haben seit 2011 auch einen kostenlosen Nutzen zur Wissensanreicherung durch meine Beiträge erhalten (dieser Beitrag hat bisher: 2.080 Leser, Stand 10.04.2024) – nur von „Besucherzahlen“ allein kann dieser Blog, als Teil meiner beruflichen Leistungen mit der damit verbundenen Arbeit in der heutigen „Post-Viralen-Zeit“ mit Arbeits- und Gesundheitseinschränkungen in der bisherigen Form nicht weiter existieren. Jeder Beitrag ist ein zeitlicher Arbeitsaufwand der auch honoriert werden will: Daher habe ich mich im Frühjahr 2023 dazu entschlossen, umfangreiche Blogthemen nur noch als kostenpflichtige Publikationen und seit August 2023 analoge Dienstleistungen in „Online-Baukasten-Shops“, zum Download, anzubieten.

Digitaler Wissenstransfer
a) „Bauen & Gesundheit“ – https://bauen-und-gesundheit.de/publikationen (Digitale Publikationen)
b) „Gesundheit/Bio-Ernährung“ – https://gesundes-essen.bio/publikationen (Digitale Publikationen)

Digitalisierte Dienstleistungen
c) „Digitaler Webshop“ – https://bauen-und-gesundheit.de/webshop (365-Tage-24-Stunden Online-Baukasten – digitaler Kauf analoger Dienstleistungen)
d) „Der Konfigurator“ – https://Konfigurator.One (365-Tage-24-Stunden – Online-Baukasten-Shop für Schnellentschlossene!)

Darüber hinaus biete ich weitere digitale Leistungen
e) „Webshop – Cooking-Art.Shop“ – https://Cooking-Art.Shop (Digitaler Kauf analoger Produkte (Bio-Essensbilder))
f) „Webshop – Bauschaden.Store“ – https://Bauschaden.Store (Digitaler Kauf analoger Produkte (Bauschadenbilder))
g) „Kunst am Bau“ – https://Kunst-am-Bau.eu (Analoge und digitale Leistungen/Produkte)

Mit Ihrem Kauf meiner digitalen Leistungen zeigen Sie mir, daß Sie die damit verbundene Arbeit wertschätzen und den Sprung in das digitale Zeitalter gemeinsam mit mir bestehen wollen, Beiträge, Publikationen und Angebote auch zukünftig weiter nutzen zu wollen! Danke.

Christian Lemiesz
„Gesunde Räume – gesunde Menschen“
Holistischer Service in Baubiologie, Architektur & Gesundheit
https://Bauen-und-Gesundheit.de

Total Page Visits: 2145 - Today Page Visits: 6