Bauen & Gesundheit: Kostenlose Leistung & Rabattierte Leistung

biete ich für Hilfebedürftige unter den Sozialprojekten:

Rabattierte Leistung:
Projekt ‚Sozialrabatte 2018‘
http://bauen-und-gesundheit.de/honorare/sozialprojekte/projekt-sozialrabatte-2018

Kostenlose Leistung:
Projekt ‚Freiwillige Schenkung‘ bei Vergiftungen
http://bauen-und-gesundheit.de/honorare/sozialprojekte/projekt-freiwillige-schenkung
Projekt ‚Kostenlose Hilfe für Bedürftige‘
http://bauen-und-gesundheit.de/honorare/sozialprojekte/projekt-kostenlose-hilfe-fuer-beduerftige

Lesen Sie hierzu bitte auch:
Weg zur Wahrheit – http://bauen-und-gesundheit.de/heilung-des-selbst/weg-zur-wahrheit
Erkenntnis im Sein – http://bauen-und-gesundheit.de/heilung-des-selbst/erkenntnis-im-sein
Wahrheit mit Gott – http://bauen-und-gesundheit.de/heilung-des-selbst/wahrheit-mit-gott
Heilung des Selbst – http://bauen-und-gesundheit.de/heilung-des-selbst
Lüge des Anderen – http://bauen-und-gesundheit.de/luege-des-anderen

Sowie unter der Kategorie „Unter Christen“:

http://bauen-und-gesundheit.de/category/unter-christen

Ich bin überzeugter und gläubiger Christ und helfe Bedürftigen mit reinem Gewissen wo ich nur kann und lasse mich auch nicht vom Teufel und seinen Helfershelfern einschüchtern !!!

Der Teufel ist immer da wo Gutes entsteht.

So will mich ein „Wettbewerbsverein“ aus Frankfurt a.M. und Stuttgart verklagen und droht mit strafrechtlicher Verfolgung, wenn ich nicht eine kostenpflichtige Unterlassungserklärung mit Geldstrafe unterschreibe, weil ich als Mensch, Christ und in Berufen ohne berufsrechtlicher Bindung rabattierte Leistung Hilfebedürftigen anbiete.

Da ich den Architekten in dem Text nicht erwähnt hatte, weil es sich nicht um Architektenleistung handelte, meinte dieser Verein ich würde die HOAI unterwandern, die auf der Seite gar nicht erwähnt ist, weil es sich nicht um Architektenleistung handelt!

Ich bin Mensch, Christ, Betroffener und Dienstleister in mehreren Leistungen, in 5 Fachbereichen und mehreren Berufen – Gesundheit und Wahrheit sind meine Maxime und Credo.

Ist eine Architektenleistung speziell gemeint, steht der Architekt auch mit Verweis auf die HOAI drin;
steht eine Architektenleistung nicht drin, gilt auch nicht die HOAI, da alle anderen Berufe keine berufsrechtliche Bindung und mit der HOAI sowieso Nichts zu tun, haben. …dass will mir dieser Verein jedoch einreden. Alle Berufe, sämtliche Leistungen und auch ich privat soll der HOAI unterworfen sein oder werden.

…dass muss man sich einmal auf der Zunge zergehen lassen, was dass heißt: Mir wird also ein Vergehen in die Schuhe geschoben, was ich nicht begannen habe – dass ist wie die Hexenverbrennung im Mittelalter oder die Stigmatisierung von Unschuldigen im 2. Weltkrieg !

Also, mir wird vorgeworfen, dass, wenn ich in mehren Berufen Leistungen anbiete, ich bei meiner Werbung die Berufe ausschließen muss, die ich gerade nicht meine und nicht bewerbe, wenn diese einer berufsrechtlichen Bindung unterliegen! Und weil ich dass nicht getan habe soll ich eine Geldstrafe über einen Unterlassungserklärung zahlen!

Haben Sie dass verstanden ?

Ich nicht!

Bisher kannte ich: Die Leistung die ich meine, bewerbe ich!
Und nicht: Die Leistung, die ich nicht meine, muss ich ausschließen!
(Wie viele Berufe und Leistungen haben wir in der EU, die ich damit bei meiner Werbung ausschließen muss ?)

Dass soll mir bitte mal ein Richter erklären – dass verstehe ich nicht!

Dieser Verein wirft eine Grundsatzdiskussion auf, die er selber nicht entscheiden oder darin richten darf, sondern nur über den BGH Bundesgerichtshof und da wir Mitglied in der EU sind, auch auf EU-Ebene im EuGH Europäischen Gerichtshof entschieden werden muss, da das Ergebnis viele Millionen Europäer betreffen und die Wirtschaft damit auf den Kopf stellen wird:

– Jeden Dienstleister in mehreren Berufen und Leistungen in Deutschland
– Jeden Dienstleister in mehreren Berufen und Leistungen in der Europäischen Gemeinschaft
– Jeden Bürger, der Hilfebedürftigen hilft
– Jeden Menschen der BRD und EU, der Hilfebedürftigen hilft
– Jeden Menschen der BRD und EU, der Nächstenliebe bietet
– Nicht nur jeden Christen in der BRD und EU, der Nächstenliebe lebt

Ich sehe dass Verhalten dieses Wettbewerbsvereins „Zentrale zur Bekämpfung unlauteren Wettbewerbs Frankfurt am Main e.V.“ als Rufmordkampagne gegen mich, da ich mich in der Öffentlichkeit mit Berufung auf den Artikel 5 des Grundgesetzes für die Wahrheit und Gesundheitsaufklärung mit 3 ehrenamtlichen Projekten:

– Das Gebäude-Gesundheitszeugnis
– Zapfluft.de
– Gesundes-Essen.bio

in Deutschland einsetze – dass möchten gewisse Leute nicht und hängen mir Alles Möglich an, um mich mundtot zu bekommen, damit ich Menschen nicht zur Wahrheit führe!

Dass ist auch ein Glaubenskrieg für mich, dass dieser Verein und die Leute die dahinter stehen, mir verbieten wollen, dass ich als Christ Nächstenliebe walten lassen darf !!!

Vor ein paar Jahren hatte mich eine Juristin mit gleicher Art und Weise erpresst, dabei wollte Sie nur 2 meiner konnektierten Domains für Ihren Mandanten haben!

..so läuft dass doch ständig in kapitalistischen Systemen: Wenn Du Etwas haben willst, fange einen Krieg an, der Dir dann das Recht gibt, dass zu holen, was Du willst! Ohne Rücksicht auf Verluste! (s. Film Avatar!).

Ich lasse mich also verklagen, da ich ich mir keiner Schuld bewusst bin!
Denn ein Unterschreiben dieser Unterlassungserklärung wäre ein legaler Freischein dieses Vereins, nicht nur mich „fertig zu machen“ und sich so über „Geldstrafen“ zu bereichern!

Ich kämpfe jedoch bis zum EuGH wenn es sein muss und Gott wird mit mir sein! Ich habe ein reines Gewissen und ehrliche Absichten!

Es ist interessant „solche“ Probleme zu haben, seit dem mich eine Kundin um mein Honorar für 4 Monate Beratungsleistung in „Schimmelpilzschäden“ in Ihrer Wohnung einer Münchner Wohnungsbaugenossenschaft, betrogen hat. Ist dass etwa ein Racheakt, dass ich mein Honorar fordere ?

Werden Sie auch mit solchen Abmahnern als Dienstleister terrorisiert, weil Sie Nächstenliebe zeigen ?

Lassen Sie uns zusammenschließen und eine Sammelklage gegen solche Vereine einreichen, damit wir Betroffene international ein Zeichen setzen!

„I have a dream,
that some day truth … will guide the people!“

Gott sei mit Ihnen, denen Unrecht erfährt.

Mit umweltfreundlichen und gesunden Grüßen,
Dipl.-Ing. Christian Lemiesz

1229total visits,15visits today