"Gesunde Gebäude – gesunde Menschen"
"Gesunde Gebäude – gesunde Menschen"

Bauen & Gesundheit: Vortrag “10 Jahre Bauschäden”

Ich werde immer wieder gefragt, ob ich mein geballtes Wissen aus allen meinen Berufen + Weiterbildungen nicht auch mal wieder als Dozent mit einem Vortrag anbieten kann.

2009-2011 bin ich Sachverständiger für ein Amtsgericht in NRW in dem Thems “Schimmelpilz”e gewesen.

2010-2011 war ich Dozent an der VHS in Neuss und Ratingen in den Thema “Schimmelpilze” + “Bauschäden”

Im Jahr 2014 habe ich 9 Vorträge an der Fachhochschule Düsseldorf organisiert und moderiert sowie den Einführungsvortrag und einen Vortrag über Schimmelpilzschäden gehalten, zum Thema “Das Gebäude-Gesundheitszeugnis” im Zuge meines damaligen VDI Arbeitskreises “Architektur & Bautechnik”, Düsseldorf – Link zu den damaligen Veranstaltungen.

2016-2018 war ich 2. Vorsitzender eines Umwelterranktenvereins in DACH – hier ging es um Gesundheitsverletzungen durch Chemikalien, Gifte/Toxine, Schadstoffe und Schimmelpilze in Beruf und Privat.

2019-2020 bin ich Dozent an der Bergischen VHS (Wuppertal + Solingen) und VHS Dormagen in dem Thema “Gesundheit”

Seit 2014 beleuchte ich auch die gesundheitlichen Hintergründe und damit die verbundenen Wahrheiten bei Bauschäden.

Für Interessenten an Bauschäden biete ich einen interessanten Vortrag aus 10 Jahren Praxis als Bausachverständiger und Baubiologe an, mit den Themen:

Typische:
– Schadensvielfalt
– Baupfusch und Vorsatz
– Instandhaltungs-/Sanierungsstau und Folgen
– Bauschäden an Neu- und Altbau
– Sichtbare und versteckte Schimmelpilzschäden
– Altlasten und Schadstoffe durch Bausünden

Bei:
– Eigentum
– Mietobjekten
– Kaufimmobilien
– Neubauten

Begleiterscheinungen:
– Vorsätzliches Nichtstun bei “Mängeln” und Schäden
– Gesundheitliche Schädigung durch chemische und biologische Einflüsse

und sehr, sehr interessante Geschichten dazu, was wann wie und durch wen warum entstanden ist.

Natürlich erhalten Sie auch die notwendigen Sanierungsmöglichkeiten dazu, wie dieses Problem hätte langfristig im Nachhinein gelöst oder natürlich bereits bei der Planung hätte vermieden, werden können.

Lernen Sie, wie Sie Schäden vermeiden können und sich und Ihre Immobilien auch langfristig schützen können.

Freuen Sie sich auf einen interessanten Vortrag “10 Jahre Bauschäden” aus der Praxis!

Ich biete diesen Vortrag in 2 Varianten an:

a) Kleiner Vortrag à 2 Stunden + 1 Pause
Kostenpunkt pro Vortrag: 200,00 Euro Netto zzgl. 19% MwSt., zzgl. Fahrtkosten

b) Großer Vortrag à 4 Stunden + 3 Pausen
Kostenpunkt pro Vortrag: 400,00 Euro Netto zzgl. 19% MwSt., zzgl. Fahrtkosten

ab Interessengruppen von 8 bis 30 Personen an.

Meine Vorträge erfolgen in gruppendynamischer Vortragsweise, d.h. Sie als Zuhörer beziehe ich in die Inhalte mit ein – Sie dürfen also während des Vortrags Fragen zum Vortragsinhalt stellen – hierdurch kann sich die Vortragsdauer jedoch erhöhen! Im Anschluss des Vortrags stehe ich für jeden Interessierten zusätzlich noch für Fragen zum Vortragsinhalt zur Verfügung.

Die Organisation vor Ort mit Vortragsraum, Laptop und Beamer, Getränken, Snacks etc. müssen durch Sie organisiert werden.

Einen kleinen Vorgeschmack bekommen Sie durch die Bilder auf meinem Blog unter:
https://bauen-und-gesundheit.de

Schreiben Sie mir unter: info[a]Bauen-und-Gesundheit.de

Titel:
“10 Jahre Bauschäden”

Text: (Kurzversion)
“Bauschäden.

Kein braucht sie, dennoch passieren sie.

Auslöser sind oft eine Vielzahl von Gründen,
die ebenso oft vemeidbar sind,
wenn da nicht der Faktor Mensch wäre.

Der Mensch ist die Ursache von Bauschäden!
Dass ist traurige Tatsache – in allen Fällen.

Warum und wodurch hervorgerufen und
wie kann hier Prävention zur Schadensvermeidung betrieben werden,
dass erfahren Zuhörer durch interessante Fallbeispiele über einen berufs- und gewerkeübergreifenden Vortrag aus 10 Jahren Bauschäden, als Baubiologe, Bausachverständiger und holistischer Gesundheitsberater im Themenbereich: “Gebäudeforsensik”, Gebäudeanalytik, Ursachenforschung, Instandhaltung, Sanierung, Neubaubegleitung und Kaufbegleitung, ”

Dauer:
2x 45 Min. zzgl. 15 Min Pause und 15-30 Minuten Fragen im Anschluß
d.h. 90 Min gruppendynamischer Vortrag mit Fragemöglichkeit

Termin:
Nach Absprache

Benötigte Technik:
– Beamer
– Leinwand
– evtl. Laptop mit PDF-Betrachter nach Absprache

Raum:
– Kreisförmige Stuhlreihe
oder
– U-förmig mit Stühlen und Tischen

Honorar:
Nach Absprache

Gebuchter Vortrag durch folgende Institutionen:

VHS Dormagen
Langemarkstrasse 1-3, 41539 Dormagen

Wintersemester 2019/2020:
Vortrag: “10 Jahre Bauschäden”
Termin: N.N
Raum: N.N
Kurs: N.N
Kosten: N.N
Link: N.N

Christian Lemiesz
“Gesunde Gebäude – gesunde Menschen”
Holistischer Service in Baubiologie, Architektur & Gesundheit
https://Bauen-und-Gesundheit.de

Total Page Visits: 1538 - Today Page Visits: 3
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!